Adac reviews

Adac reviews

Low
3.7
from 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Review company
19 Trustpilot review(s)
|
Latest review
ShowHide Rating distribution
Rating distribution

Reviews

About

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Nie wieder

Ich kann jeden Abraten sich über den ADAC versichern zu lassen. Miserabel Service...
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

ganz schlimm

ich hatte da heute schlimmste Erfahrung meines Lebens mit ADAC. bin noch unter schock daß ich gar nicht richtig schreiben kann :(
1 Punkt den man hier oben vergeben muss, ist zu viel!!
aller letzte diese Leute.und vor allem der Service vor Ort( nach 3-4 Stunden warten und mehrere Telefonate) bin unendlich enttäuscht...
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Die Dame auf Platz 6

Heute hatte ich ein Serviceerlebnis der unterirdischen Art. Nachmittags, gleich nach der Arbeit - ehe ich nach Hause fuhr, bin ich nur kurz in die ADAC Filiale in Hamburg an der Amsinckstraße gegangen. Warum eine Tourenkarte über das Internet ordern, wenn es dieses tolle neue ADAC Haus in HH gibt. Was ich dort erlebte, spottet jeder Beschreibung....es war nicht viel los...eigentlich gar nichts. Also kann man nicht sagen, dass die Mitarbeiter gestresst oder überarbeitet hättet sein können. Leider hatte ich unsere ADAC Karte nicht zur Hand. Normalerweise ist das kein Problem, die Daten stehen ja im Computer. Die schlecht gelaunte Dame am Counter fand schon, dass das ein Problem sei. Und dann ist auch nur mein Mann Mitglied. Ja, wir haben auch nur ein Auto....zu allem Unglück besass ich auch noch die Frechheit nicht den gleichen Namen wie mein Mann zu haben. Woraufhin ich mich wie ein Schulmädchen über die Geschäftsbedingungen des ADAC belehren lassen musste. Ich wollte doch nur kurz eine Karte für den bevorstehenden Urlaub haben. Meine gute Wochenendstimmung war sofort verpufft und ich habe der Dame gesagt, dass sie sich die Karten sonstwohin....und habe dann das Kartenmaterial im Internet angefordert. Lieber ADAC, so funktioniert Kundbindung sicher nicht. Wenn die Dame sich nicht für die Arbeit mit dem Kunden berufen fühlt, sollte man ihr vielleicht einen Job im Backoffice anbieten. Ich war das letzte Mal in dieser ADAC Zentrale...alles weitere werde ich zukünftig per Internet erledigen....
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Komische Seite

Man findet nie das was man sucht, Seite ist nicht besonders übersichtlich.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Aussteigen ist nicht besonders einfach...

....vor allem, wenn das Kündigungsschreiben ignoriert wird.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Panne sofort behoben

Hi, hatte am letzten Wochenende in Bad Salzufflen an der Vita Sol Terme eine Panne. Batterie war runter und zwei Sicherungen waren kaputt. Ich habe nur 30 Minuten gewartet auf den Gelben Engel. Er hat die sache in 10 min.gefundrn und wir konnten nach Hannover zurück fahren. Gutes muss auch gut bleiben. Jetzt finden alle den ADAC schei..... Die Gelben Engel sind Ok.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Rückholung wurde nicht gemacht! musste alles selber bezahlen!

Hallo, also wenn der ADAC einen zurückholen muss machen sie alles um sich die natürlich hohen Kosten zu sparen! ob sie jemals wenn zurückgeholt haben mag ich bezweifeln! Sie ziehen die ganze Situation so lange hin mit angeblichen anrufen das man keine Wahl hat es selber zu organisieren. ich musste einen Arzt selber aus Deutschland einfliegen lassen um meine Freundin aus dem Krankenhaus was im Ausland (Asien) ja meistens ein Witz ist, raus zu bekommen. ADAC zahlte garnichts, auch als wir zurück waren, sie müssen warten bis wir das Organisiert haben! 2- 3 Wochen!!! Absolute Frechheit und es liegt auf der Hand, mehr kosten auskommen als ein paar Hundert machen Sie alles um den Kosten zu entgehen!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kfz-Versicherung wurde nach mehreren Jahren ohne Angabe von Gründen gekündigt!

Unser Auto ist nun schon seit mehreren Jahre bei der ADAC-Versicherung versichert und wir hatten sogar zuletzt eine Tarifumstellung auf einen neueren Tarif für 2014 vorgenommen. Nun flattert aber eine Kündigung zum Jahresende, ohne die Angabe von Gründen! Diese Vorgehensweise ist äußerst mies! Als Konsequenz werden wir unsere ADAC Plus Mitgliedschaft kündigen!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Johanniter, nicht der ADAC hat uns 2013 im in Thailand geholfen. Nach Hilferuf an Bild hilft, wurden 50% der Tel.Kosten vom ADAC erstattet

Verkehrsunfall in Koh Samui / Thailand am 20.03.2013 ca. 14:00 Local
ADAC Versicherungsnummer 068142199, Fallnr. 620229
ADAC Mitglied einschl. Auslandrückholung seit 03.1979

Brief an den Präsident des ADAC

Sehr geehrte Damen und Herren,
vom 14.03.2013 (DEP. MUC am 13.03.2013), verbrachte ich meinen Urlaub mit meiner Lebensgefährtin, [Name], in Koh Samui / Thailand, mein Rückflug war am 31.03.2013.
Am 20.03.2013 fuhren wir gemeinsam auf einem Leihfahrzeug, Motorroller 125ccm auf der Hauptstrasse in Koh Samui und beabsichtigten rechts in die kleine Nebenstrasse zum La Mai Beach abzubiegen. Geschwindigkeit ca. 10 Km. Da diese Stelle der Hauptstraße versandet war, rutschte das Vorderrad weg und wir stürzten auf die heis-se Hauptstrasse. Kein Fremdverschulden, keine Fremdbeteiligung. Beide Beteiligten trugen Helme, Polizei wur-de nicht hinzugezogen, der Unfall wurde nicht angezeigt.
Meine Lebensgefährtin brach sich das rechte Bein mehrfach im Sprunggelenk, starke Zerrungen, Prellungen und Hämatome, offene Wunden im Rücken-, Schulterbereich, am Arm, sowie am rechten Bein.
Ich schlug mit dem rechten Hüftgelenk, dem rechten Knie, Jochbein am rechten Auge auf, die tiefe Wunde wurde mit 16 Stichen genäht, ich war kurz bewusstlos, Gehirnerschütterung, Übelkeit, Erbrechen, starke Kopf-schmerzen. Starke Prellung und Dehnung der rechten Arm und Schulter (2010 und 2011 2 x OP nach Sehnen-riss) drei Rippen rechts wurden beschädigt, rechtes Hüftgelenk geprellt und stark geschwollen, Rücken- und Bandscheibenschmerzen mit starker Ausstrahlung zum rechten Oberschenkel. Weiterhin war die die rechte Knie-scheibe, sowie der Knöchel rechts außen, mit zahlreichen Hämatomen, offenen Wunden am rechten Fuß, sowie an den linken und rechten Zehen versehen.
Die Erstversorgung und der Transport in das KH THAI International Hospital, 25/25 M6, Bophut, Samui, Surra-thani erfolgte mit Rettungsfahrzeug, das von Passanten angefordert wurde.
Hier erfolgte meine Benachrichtigung an ADAC Ambulanz über diesen Verkehrsunfall per Mobiltelefon in der ADAC Ambulanz Einsatzzentrale unter Angabe meiner Mobiltel. Nr., und der Festnetznummer, sowie den Na-men des KH in Thailand.
Frau [Name] ist DKV krankenversichert und zusätzlich DKV Auslandsrückholdienst. Durch eine freiwillige Spende beim Johanniter Auslandsrückholdienst ist sie auch hier versichert. Umgehend nach meinem Anruf beim ADAC erhielt ich einen Rückruf aus Deutschland, den ich nicht sofort annehmen konnte, da meine Lebensgefährtin gerade beim Röntgen war und meine Verletzungen versorgt wurden. Wenige Minuten danach erfolgte der zweite Anruf des ADAC. Jedes Mal wurde per SMS eine Nachricht hinterlassen: „sehr geehrter Herr [Name], wir haben versucht Sie mehrfach zu erreichen, leider erfolglos. Bitte um Rückruf unter [sensible Daten].
Für [Name] wurde stationärer Aufenthalt und OP angeordnet. Bei meinem Rückruf zum ADAC nach ca. zwei Stunden teilte mir eine Dame mit russischem Vornamen mit, ihre Lebensgefährtin ist nicht mitversichert. Deshalb habe ich den Johanniter Unfallservice, [Name] benachrichtigt. Dieser sicherte den sofortigen Rücktransport nach tel. Rücksprache mit dem Chirurgen des KH zu, einschließlich ärztlicher Betreuung beim Heimflug zur sicheren Unterbringung mit neuem Rückflugticket nach Deutschland in Aussicht.
Meine Person wurde nur ambulant versorgt, konnte aber im Krankenhaus kostenlos bei meiner Lebensgefährtin im Zimmer übernachten. Ich diente als Dolmetscher und Helfer ohne Ansprüche auf Service, Bett und Verpflegung. Meine Verletzungen wurden täglich im KH versorgt.
Bei meinem erneuten ADAC Anruf wurde ich informiert, dass meine Lebensgefährtin nun doch mitversichert sei, sofern wir in häuslicher Gemeinschaft leben. Alle Daten wurden erneut aufgenommen.Dann erklärte die ADAC Dame, unmissverständlich im dreisten Umgangston: „dann hat sich die Sache mit Ihrer Lebensgefährtin für uns erledigt!“ Diese voreilige ADAC Entscheidung wies ich zurück, da die Bestätigung des Johanniter Unfalldienstes noch ausstand. Mehrfach hatte ich den ADAC versucht zu erreichen, lief jedoch immer auf eine endlose Warteschleife auf. Eine SMS Nummer oder eine direkte Nebenstellennummer wurde nie genannt, ein erbetener Rückruf hat mich nie erreicht, weder auf dem KH Festnetz noch am Mobiltel. Gespräche aus Deutschland und England wurden empfangen auch gesendet, SMS wurden fehlerfrei gesendet / empfangen.
Fünf mal musste ich eine tel. Datenaufnahme abgeben, obwohl auch die Festnetznummer des Krankenhauses beim ADAC bereits bekannt war. Immer habe ich vergeblich um Rückruf gebeten. Die ADAC Dame erklärte dreist: „wir haben immer zurückgerufen, aber wenn sie ihr Tel. abschalten, oder nicht ans Tel. gehen, rufen wir auch nicht mehr zurück. Ich rufe sie jetzt zurück, wenn sie von mir nichts hören, ich hab sie aber angerufen!“. Außerdem wissen wir den Namen des KH nicht, wir haben nur die KH Telefonnummer (Festnetz).
Am 26.03.2013, die Nacht vor dem Rücktransport meiner Lebensgefährtin nach Deutschland meldete sich der ADAC Ambulanzservice im KH Festnetz und wollte nur die Bestätigung, dass der Rücktransport von Fr. v. Staa durchgeführt wird. Der ADAC Mitarbeiter hatte kein Interesse mit meiner Person zu sprechen, obwohl ich neben dem Krankenbett meiner Lebensgefährtin lag.
Bedingt durch meine starke Bewegungseinschränkung bei großen Schmerzen nach dem Unfall, Atemprobleme wegen Rippenverletzungen, Bandscheibenprobleme u.s.w., hatte ich die ADAC Dame um Koordination mit dem Johanniter Rückholdienst gebeten. Ich bat um Umbuchung und Upgrade für den 14 Std. Rückflug, zumal ADAC weder für KH-, OP--, Transport- und Rückflugkosten für [Name] aufkommen musste.
So hätte ich meine Lebensgefährtin auf dem Rückflug ins Rot Kreuz KH München begleiten, sowie den Arzt v. Johanniter unterstützen können, zumal ich ein gültiges Rückflugticket zum 31.03.2013 hatte. Die lautstarke, dreiste Antwort dieser Dame mit russischem Vornamen war wohl einmalig: „sie glauben doch nicht im Ernst, dass sie einen eigenen Flieger bekommen. Ihr Upgrade ist abgelehnt, fliegen sie am 31.03.2013, alleine wie gebucht selber nach Hause!“.
Ein Patient, der sich versichert wenn er im Ausland dringend Hilfe, Unterstützung braucht, sich selbst nicht versorgen, bzw. sich nicht organisieren kann, ist sicher beim ADAC gut versichert. Leider fehlt es den jetzigen ADAC Ambulanzmitarbeitern das nötige Verständnis, Interesse, Feingefühl, Fachwissen, sowie die fachliche Voraussetzung für die gegenwärtige Situation.
Deshalb sehe ich die Notwendigkeit, meine über 34 jährige ADAC Mitgliedschaft zu beenden und den Vorgang den Krankenkassen, Beurteilung über Internet, sowie den Medien als Info zu überlassen. Sicher ist für Ihre Mitarbeiter der Austritt eines Mitgliedes nur ein Problem weniger. Als langjähriger Kunde kann ich aber kein Verständnis aufbringen. Ich bitte Sie um Stellungnahme.
Danke für Ihre Bemühungen und freundliche Grüße
Manfred
http://www.trustpilot.de/evaluate/www.adac.de
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Jahrelange ADAC Mitgliedschaft und Abschleppkosten werden nicht übernommen

ADAC ist die größte Enttäuschung die ein Endnutzer erleben kann.

Nach Jahrelanger Mitgliedschaft und bezahlten beiträgen wurden einmalige Abschleppkosten (die einzigen Kosten die nach Jahren verursacht wurden) in Höhe von 200,00EUR nicht übernommen. Ständig wurden irgendwelche Gründe genannt und keiner kam entgegen.

Ich empfehle definitiv NIEMANDEM die ADAC... Die größte Enttäuschung die ein Mensch erleben kann.

Lieber geht Ihr zum AvD! Die sind wenigstens zuverlässig UND VOR ALLEM höflich am Telefon und suchen nach Lösungen und blocken nicht einfach ab.

Meinen Vertrag mit der ADAC werde ich definitiv kündigen und auch nie wieder jemanden weiterempfehlen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Auslandskrankenversicherung 1a

War im Urlaub in Thailand, Lebensmittelvergiftung, musste ins Krankenhaus. Aus dem KH den ADAC in Deutschland angerufen, haben keine 15min später eine Bestätigungs-Email an das Krankenhaus geschickt, dass sie die kompletten Kosten übernehmen. Und das, was ich schon vorgestreckt hatte, wurde zu 100% nach einer Woche erstattet. Super Service!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Einfach KLASSE!! guter Service

Das gegen teilt vom Partner Europcar
Waren die vom ADAC freundliche und vorkommen,
da ist der Kunde mehr als König.
Bei Europcar unfreundlich,
es beweis sich wieder Kunde ist nicht König.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Einfach KLASSE!!

Schon das zweite Mal hat ADAC meinen Urlaub gerettet!! Tolle Leistung, schnelle Hilfe und das im Ausland! Ich hatte eine Autopanne in Marseille, leider konnte ich mit dem Auto nicht zurück nach DE fahren. ADAC hat nicht nur mein Hotel bezahlt, BahnTicket (erste Klasse) zurück nach DE, sondern auch ohne Probleme das Auto nach DE gebracht. Ich wohne noch in Berlin (werde jetzt nach Dortmund ziehen) und wollte dass das kaputte Auto nach Dortmund zu meinen Eltern gebracht wird- war kein Problem! EINFACH MEGA SUPER!!! Danke!! Jedes Mal, wenn ich ADAC Hilfe in Anspruch nehme, bin ich einfach sprachlos, wie einfach und freundlich man helfen kann! Weiter so! Jetzt habe ich auch mein Auto bei ADAC versichert und auch eine ADAC Auslandskrankenversicherung abgeschlossen. Bin ein FAN!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

ein Partner für ALLE Fälle......+ bei Unfall Auslandsschutz ein großes PLUS!..

die Webseite übersichtlich in der Navigation und informativ!....für mich persönlich ist der ADAC mit so vielen Möglichkeiten bestückt!
Über die vielseitigkeit von Informationen hinweg sei es neue Gesetze oder Richlinien bzgl. der STVO oder Themen zur Sicherheit und den verschiedensten Arten von Versicherungs- Schutz! M.E. was die `Serviceleistungen` angeht, rund ums `Reisen + Auto` - einer der GRÖßTEN u. Zuverlässigsten mit ganz viel an 'Sicherheit im Ernstfall!'
...-über die Webseite alles zu finden!
Ich habe die ADAC Plus - Gold Card schon sehr lange!
Die Karte beinhaltet so viel Schutz!
Bisher hatte ich lediglich mal den Pannendienst beanspruchen müssen. Über diese Karte sind alle Pannen mit Autos die ich pers. fahre abgedeckt, allerdings nur einmal pro Ursache des jeweiligen Autos!
Dieses Jahr, mußte ich das 1. Mal den beinhalteten 'ADAC- Auslandsunfall- Krankenschutz', in meinem Fall, für Spanien, in Anspruch nehmen!
Vom 1. Anruf an, hatte ich das Gefühl - `der tut was für mich!` freundlich und hilfsbereit!
Das tut im Unglück gut, zu erfahren!
Gut organisiert, schnell bekommt man dann, den weiteren Ablauf vom ADAC sofort mitgeteilt! Wenn gewünscht auch gleich organisiert!
Genannt werden z.B. deutschsprachige Arztpraxen Vorort und deren Adressen! Bei Bedarf ist die Rückführung mit dem ADAC-Helicopter, sowie der KKH Kostendeckung, inbegriffen!
IM ERNSTFALL EINFACH NUR KLASSE!
Meine Auslagen hatte ich kpl. erstattet bekommen, innert 10 Tagen, nach Einreichung!
Wir haben nun auch die ADAC- Partnercard für kleines Geld geholt!
DIESE VIELSEITIGKEIT -EIN MUß - NUR ZU EMPFEHLEN !!!
2012-AKTUELL-hatte ich einen Unfall im Ausland! Nicht nur dass man vom Unfallort aus tel. den ADAC informiert, kpl. Hilfe bei der der Wahl von Ärzten, auch bei der kpl. Abwicklung Unterstützung bekommt!
Nach Rückkehr reichten wie die Belege der Kosten die im Ausland anfielen ein! Nach 2 Wochen und kurzer Rückfrage, bekam ich die Kosten erstattet!
Mit der KKH habe ich heute noch riesen Stress mein Geld für die Kosten hier in Deutschland für die Folgebehandlungen voraussagt, zu bekommen!
Daumen hoch für den ADAC!!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

lange wartezeit nach Panne

ich hatte letzte Woche eine Panne auf der A8 und musste 2 Std warten bis endlich der Abschlepper kam und das obwohl ich gesagt habe das ich ein Kleinkind dabei habe und es bereits 18:30Uhr war...wir waren dann 21:30 Uhr endlich zu Hause (reine Fahrtstrecke nach Hause halbe Std) und mein Kind total übermüdet....da sollte sich der ADAC in Zukunft was einfallen lassen und nicht nur damit werben das wenn Kinder dabei sind sie zügiger arbeiten....fand ich nicht in Ordnung
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Anonymos UN

Bin jetzt auch schon ein paar Jahre bei diesem Club ADAC plussss.Vor 4 Wochen hatte ich ein Schaden auf dem Weg zu meinem Freund,konnte aber noch fahren und schleppte mich noch die 100 km mit 80 km/h zu ihn . Ich war 1-e Woche vorher umgezogen,hatte diese Daten noch nicht dem ADAC gemeldet und deswegen!, keine Hilfe in keinster Weise.War am Boden zerstört und musste mir ein Leihwagen holen........sehr frustrierend.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Seit Jahren rundum zufrieden

Seitdem ich den Führerschein habe bin ich ADAC Mitglied und habe meine Entschiedung noch nie bereut. Insgesamt war ich bislang vier Mal in der misslichen lage auf den Abschleppdienst bzw. den Pannenservice zu benötigen. Der Service ließ dabei nie lange auf sich warten und alles wurde schnell und gut gelöst. Auch die Zusatzangebote, die man als ADAC Mitglied genießt sind super. Zum Beispiel die günstigeren Mietwagentarife oder die kostenlosen Broschüren und Ratgeber. Aus diesem Grund sage ich heute gerne einmal: Danke!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kündigung ADAC

Schlechte Leistung bestraft man mit Kündigung - wenn ich könnte ich würde gleich zweimal kündigen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

guter Service bei geringen Jahresbeitrag

Bin ADAC Young Generation Mitglied und zahle knapp 20 pro Jahr für die ADAC Mitgliedschaft. Wer über das Alter für die Young G. Mitgliedschaft hinaus ist zahlt danach ca. 33 Euro/Jahr.

Habe bisher keinen ADAC Dienst rufen müssen, doch ist es gut, dass man sicher sein kann, dass man einen hilft, wenn man sie braucht.

Zudem kann man einige Preisnachlässe bekommen z.B 1 Cent pro Liter bei Shell-Tankstellen oder einige Prozente bei Freizeitveranstaltungen.

Ich finde, dass die gebotene Leistung für den Preis ziemlich gut ist, und kann den ADAC nur weiterempfehlen.

www.adac.de Details

About this company

Visit Adac

Trustpilot's Commitment

Trustpilot is committed to ensuring better online shopping experiences for everyone, which means we work hard to fight fake reviews. Find out more.

If you notice fake reviews on this company profile, we want to hear about it. Please contact Trustpilot here.

Trustpilot Subscriber

This company subscribes to Trustpilot Business services. Read more about our services for companies here.

No companies can delete or otherwise censor reviews.