Airberlin reviews

Airberlin reviews

Low
3.1
from 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Review company
148 Trustpilot review(s)
|
Latest review
ShowHide Rating distribution
Rating distribution

Reviews

About

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

No help or understanding

If you don't speak german - don't expect that they are nice and help full,nearly suspicious towards you, but if you do speak their native - I'm sure they are very helpful, they just need to realise that more people in the world speak englisk and that german.

There was a lot of trouble on our way back with a german male passenger, who was very rude and loud to alot of other passengers including us, the staff did nothing but pet him and his bad behavour had no consequence except they moved HIM to better seats and again they spook to him in their language, so you are lost and could therefor not argue with him. I will never fly AB again for sure, I'd rather swim to the US from Europe.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Auch schöne Werbung hilft nicht bei inkompetenten Bordpersonal-

3 mal sind meine Frau und ich mit AB geflogen, jedesmal gab es Anlass hzu Beschwerde. Stewardessen unfreundlich und kaltschnäuzig. Unsere Mitteilung, dass wir eine Beschwerde abgeben , wurde belächelt und un ungeheuerlicher, impertinenter Art kommentiert: Glauben Sie das liest jemand? Da kriegen Sie sowieso keine Antwort.
Und in der Tat es war so, 3 Beschwerden und keine Antwort. Das allerletzte. Meine Frau führt ein Reisebüro in Frankfurt und rät mittlerweilen Air Berlin Kunden ab und bucht sie auf andere Maschinen. Eine kleine Strafe für Air Berlin muss schon sein.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Vor 2 Jahren das letzte Mal mit Air Berlin geflogen - und das aus gutem Grund !

Bei nur einer Urlaubswoche suche ich mir immer ein Ziel aus, daß schnell und unkompliziert zu erreichen ist. Ich informiere mich vorab über die Flugzeiten und auch über die Maschine, da ich wegen meiner Flugangst ungern in kleinen Maschinen fliege.
Was ich bekommen hab war ganz und gar nicht was ich gebucht hatte!
Wenige Tage vor der Abreise wurde ich informiert daß der Flug nun über Wien geht, anstatt direkt von Nürnberg nach Mykonos . Soweit so gut !
2Tage vor der Rückreise kam dann auch die Mail, daß der Rückflug ebenfalls über Wien gehe, aber diesmal mit einem 6-stündigen Aufenthalt in Wien !
Während unseres Aufenthalts in Wien - kam mir vor wie Tom Hanks in Terminal - musste ich erfahren daß es auch noch einen früheren Anschlußflug nach Nürnberg gegeben hätte, dafür hätte man dann aber noch was draufzahlen müssen !?
So kamen wir also spät abends mit einer kleinen Propellermaschine, bei deren Anblick mein Mann zurecht befürchtet hatte,daß ich da nie und nimmer einsteige (aber hatte ich eine Wahl ?) in Nürnberg an !
Also einen Tag unterwegs für einen Flug der eigentlich 3 Stunden dauern könnte !
Mein Fazit : früher war nicht alles besser ! Air Berlin schon !
Ein Stern weil ich ja tatsächlich wohlbehalten angekommen bin - 4 Serne gehen auf Kosten meiner Nerven !
Würde ja gerne mal wieder nach Griechenland fliegen - aber eben nicht ! nach Österreich ! - aber es gibt ja Alternativen !
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Bei mir war alles gut!

Also ich kann nicht meckern! Alles super geklappt. =)
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Ikke til at komme i kontakt med

I maj 2013 var min familie og jeg i Rimini og vi fløj med Aitberin. Vi begyndte i København og fløj til Düsseldorf. Her skiftede vi til et fly til Rimini. Vores bagage kom ikke med, da vi skiftede fly. Da det gik op for hele selskabet af ingen af kufferterne, fra København, var kommet med, fik alle travlt med at få efterlyst bagagen. Da alt det var overstået fik vi besked om at vi måtte købe de nødvendigste ting på Airberlins regning, vi skulle blot huske en kvittering. Vi fik købt lidt ind og efter 1,5 døgn fik vi også vores kufferter. Da vi kom hjem igen sendte vi alt til Airberlin, i den formodning at vi ville få refunderet det - som de jo havde lovet. Men nu har vi skrevet til dem hver uge siden vi er kommer hjem og det eneste svar vi har fået, var at de skulle have nogle bookingnumre fra os, så de kunne tjekke fejlen. Vi har prøvet at ringe for at komme til at tale med nogle, der kunne hjælpe, men det kunne de ikke hjælpe med.
Nu er det heldigvis ikke så mange penge det drejer sig om, så vi overlever nok, men det er da utroligt at de slet ikke svarer på nogen henvendelse. Og endnu mere utroligt er det at de ikke kan viderestille os til en person, som kan hjælpe eller blot give et svar på alt dette.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Bad service, avoid Air Berlin

My baggage never arrived from Copenhagen to Zurich with Air Berlin.
I was so lucky to get my baggage back home after 10 days and had of course lots of extra expences on a holiday without baggage for 10 days.
Air Berlin have only been giving me an offer with 75 EUR or 120 EUR as a fligth voucher or 10.000 miles. That's absolutely a crazy joke. I have refused and am not hearing more from Air Berlin.

That was my first and last flight with Air Berlin.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Meine Lieblingsairline

Also hier stimmt bisher alles. Immer weitgehend pünktlich, freundlich und preiswert.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Havde valgt og betalt for baggage - Skulle betale 140 euro for at få baggagen med hjem

Kort for talt, så havde jeg ved booking af vores biletter tilvalgt og betalt for at få 2 kufferter med til Berlin fra CPH. Da vi skal hjem bliver vi opkrævet 2x70 eur for taskerne da vi "jo kun havde valgt at vi ville have kufferter med på udturen". Vi fik derfor valget mellem at betale 2x70 eur taskerne eller lade dem blive i tyskland. Jeg vil fremhæve at dette er over 460% af normal prisen pr kuffert. Se detajler nedenfor.

Vi sendte et brev til Airberlin (se nedenfor) d. 18 Juli, og har til dags dato d. 16 Oktober endnu ikke fået behandlet vores klage.

Det er ikke godt nok! Aldrig mere Airberlin!


Brev til kundenservice@airberlin.com sendt d. 18 Juli 2013:

Hi Airberlin,

My family and I recently traveled with you on a return flight from Copenhagen to Berlin (see attached invoice XXXXX). During on-line booking I could see that checked-in luggage was not included in the price of the fare; I therefore selected to book-in two pieces of luggage at a cost of 15 euro pr item (see invoice.). However, when we arrived at the airport in Berlin for our return flight to Copenhagen, we were told that the checked in luggage on our return flight was not included in our booking, even though I had chosen to pay for two pieces of luggage when booking the flight.

At the service desk in Berlin airport I was informed that I had only booked luggage for the outward flight. When I booked the flight it was my clear impression that I paid for two pieces of luggage for both outward and return flights. I was then informed that I would need to pay 140 euro (2x70 euro) for return transport of our luggage (see attached "reciept1.jpg" and "reciept2.jpg"), which I found very irritating as I thought that I had ensured that the booking included baggage. I was further informed that I must have made an error when booking, as I would have had to pay an additional 2x15 euro for the bags for the return flight during booking.

I can understand the need to book in luggage as a separate payment in order to keep flight fairs low, and paying 2x15 euro for the bags for the return trip is in my opinion acceptable. However, being demanded to pay 2x70 euro is in my opinion rather extortionate. At the service desk I was told that if I wanted to get on the flight with the bags I would need to pay the outstanding amount immediately and that I should then contact Airberlin by mail for a possible refund of the extra cost.

In my opinion, I booked a return flight for 3 people, and at the time of booking chose to pay for two pieces of luggage. Having then to pay a fee of an additional 110 euro, due to an extremely unclear booking process, seems rather excessive. I booked the flight in good time, January 2013, and was convinced that everything was as expected and that the luggage was paid for and that I could look forward to my family holiday. I was apparently sadly mistaken.

This situation revolves around what I consider to be an unclear booking process - you could also call it an honest mistake. I hope you can understand my frustration over this issue and that you will show a reasonable approach in trying to resolve the situation by refunding the difference in luggage fees amounting to 110 euro. I can also inform that you that the luggage on the outward flight was delayed by four days (see attached file "DelayedLuggage.jpg"), which I also consider as being poor service.

Yours faithfully, xxxxxx
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Ingen kundeservice

Jeg mistede min kuffert efter en rejse med AirBerlin i februar 2013. Kufferten fandt de aldrig og jeg har intet hørt vedr mit erstatningskrav som jeg sendte til den i marts. Min "rykker" har de heller ikke svaret på og man kan ikke ringe til dem.
Er vildt skuffet, for punktlighed, venlighed og kundeservice burde gå hånd i hånd, men ikke ved AirBerlin.
Skal ikke rejse med dem igen når de ikke vedkender dem deres ansvar.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Aldrig mere Air Berlin

Ankom med Air Berlin til Chicago d. 10 august uden bagage - ligesom mindst 30 andre på rejsen. Der var en person, der må siges at kæmpe bravt, til at registrere data om os og vores mistede bagage. Efter 3 timer i kø, og således uden bagage og en mistet shutttlebus kom vi ud at terminalen, uden andre retningslinjer end et telefonnummer til Airberlins kundeservice i Berlin. Vi ringede til dem - både d. 10. og d. 11. - og begge gange fik vi at vide, at de ville refundere, de udgifter vi måtte have - til at købe fornødenheder. En både rimelig og klar besked.

Vi fik vores bagage d. 12. (altså efter 2 1/2 dag )og havde helt som aftalt kun købt fornødenheder (såsom personlige pleje, et nyt sæt undertøj, T-shirts, et par nye bukser og telefonopladere).

Behøver jeg at sige, at vores bagage heller ikke var med da vi landede i København d. 30. august!

Da vi kom hjem sender vi som aftalt, vores udgiftsbilag til Airberlins Kundeservice, og efter flere ugers sagsbehandling får vi mulighed for at vælge mellem følgende - efter vores vurdering - meget frække tilbud:
1) 120 EUR eller 10.000 bonuspoint, til køb af rejser med Airberlin (et selskab, som vi aldrig vil flyve med igen - og ikke kun pga. bagagekaos, men også pga. dårlig service og information).
2) eller 37,5 EUR til udbetaling pr. person (75 EUR i alt)

Det tilbud - eller hvad man skal kalde det - accepterer vi ikke, men svarer, at vi forventer, at de lever op til det aftalte - som de endda har konfirmeret telefonisk af to omgange.

Siden har vi intet hørt!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

ALDRIG MERE AIR BERLIN

Jeg havde købt 2 billetter til Berlin, og havde tegnet afbudsforsikring via Air Berlin.
Jeg blev syg og måtte melde afbud til rejsen. Efterfølgende rettede jeg henvendelse
til Air Berlins Kundecenter
Jeg har talt med dem 6 gange. De har været grove og fralagt sig ethvert ansvar.
Sidste gang mandag d. 2.10. fik jeg oplyst at jeg ikke havde købt biletterne hos Air Berlin, men hos hos et firma i Sydafrika: Annex Travel og Metro Insurence, de ville kun opgive numrene via tlf. de nægtede at maile det til mig, det blev gjort meget klart overfor mig, take it or leave it.
På trods af at billetter og alle dokumenter er med Air Berlins logo og hjemmeside, var det ikke deres.
Det er groft og helt ude af proportioner, jeg har aldrig som forbruger været ude for noget lignende.
KØB ALDRIG FORSIKRING VIA AIR BERLIN.
TJEK OM DET ER AIR BERLINS HJEMMESIDE DU BENYTTER.
Efter denne omgang skal jeg aldrig rejse med Air Berlin.
Uden Europæriske Forsikring i København, havde jeg aldrig fået en krone, som jeg havde krav på: Lufthavnsskatterne.
Al kommunikation foregik på dårlig Engelsk og aldrig på Dansk, som de ellers gør opmærksom på når du kontakter Air Berlins Kundecenter.
Bjørn Magnussen
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Service, Kulanz, Wertschaetzung, Respekt?? Nicht bei Airberlin!!!

Bisher bin ich schon einige Male mit Airberlin zu verschiedenen Destinationen geflogen. Da es sich um eine günstige Airline handelt, habe ich von Haus aus nichts besonderes erwartet, war aber bei den ersten Flügen positiv überrascht, dass es sogar auf der Strecke Wien-Berlin einen Snack und Freigetränke gibt. Bis dahin gab es aber auch keine Schwierigkeiten - leider musste ich erfahren, dass es bei dieser Airline offensichtlich nur dann zufriedene Kunden gibt, solange diese kein Problem haben und frecherweise Service erwarten. Folgender Sachverhalt:
Letztes Wochenende (20.9.-22.9.) habe ich wieder eine Städtereise nach Berlin unternommen. Unser Rückflug nach Wien hatte um 21.20h am Sonntag Abflugzeit. Durch einen ausgefallenen Bus kamen wir später als geplant in Tegel an, beeilten uns zwar zum Airberlin Schalter aber machten uns nicht viele Sorgen, da wir nur Handgepäck hatten und bereits online eingecheckt hatten.
Beim Schalter angekommen liessen wir uns etwas hektisch die Bordkarten ausdrucken und erklärten kurz die Situation. Der Mitarbeiter hat uns freundlich versichert, dass wir zwar knapp dran waren, er jedoch beim Gate anrufen werde, dass wir gleich da sind und dass wir uns keine Sorgen machen sollen.
Trotzdem hasteten wir durch die Sicherheitskontrolle, liefen zum Gate und mussten entsetzt feststellen, dass soeben die Treppe vom Flugzeug weggerollt wurde. Der Mitarbeiterin dort haben wir leicht schockiert erkärt, was uns ihr Kollege versichert hatte, doch bekamen nur emotionslos zu hören "Tut mir leid, mich hat niemand angerufen." Eine weitere Mitarbeiterin hat unsere Aufregung mitbekommen und sich auch noch über uns lustig gemacht und uns Naivität unterstellt.
Ich war schon lange nicht mehr so aufgebracht! Da haben zwei alleinerziehende Mütter nach zwei Jahren endlich die Möglichkeit, eine extrem günstige und sogar für uns leistbare Städtereise unter Ladies zu machen, Zeit für uns selbst zu haben und ein bisschen Kraft zu tanken und dann sowas!! Bin in meinem Leben schon viel geflogen mit Umsteigen an verschiedenen Flughäfen aber noch NIE habe ich einen Flieger verpasst!
Was noch dazukommt ist, dass meine Freundin einen neuen Job hat und am Montag bereits um 8.00h Dienstbeginn hatte. Und wann ging der nächste Flug nach Wien? Am nächsten Morgen um 6.40h - Ankunft um 7.55h! Ich denke, man muss Wien nicht unbedingt kennen um zu wissen, dass es utopisch ist, innerhalb von 5 Minuten vom Flugzeug bis zum Arbeitsplatz zu kommen - egal, wo dieser liegen mag! Meine Freundin bangt nun (da sie sich im Probemonat befindet) um ihren Job. Ihre Chefin ist seit der Verspätung zum Dienst vollkommen konträr zu ihrem bisherigen Verhalten ihr gegenüber immer noch sehr unterkühlt und abweisend zu ihr, obwohl der Sachverhalt genau erklärt wurde! Obwohl wir alle dieses Verhalten wegen einer einmaligen, nicht selbst verschuldeten Verspätung überzogen finde, ändert dies leider nichts an der Tatsache, dass meine Freundin nun jeden Tag mit der Angst in die Arbeit geht, dass sie nach Dienstende als Arbeitslose heimfahren könnte. Diese Angst spürt auch ihr Sohn, der mit 5 Jahren natürlich nicht versteht, was mit Mama los ist usw - so zieht alles seine Kreise.

Und leider ist das noch nicht alles. Nachdem wir in Tegel entsetzt feststellen mussten, dass am Sonntag kein Flug mehr möglich war, ging meine verzweifelte Freundin zum Airberlin Schalter, bewaffnet mit ihrer schwerst belasteten Visa Karte, um zumindest zu versuchen, zwei Tickets für den Morgenflug kaufen zu können. (Wie gesagt: Alleinerzieher, wenig Geld, Wochenende billig gebucht, keine Ersparnisse - geht garnicht bei den Fixkosten für Wohnen und Leben jeden Monat..)
Sie schilderte unsere Geschichte und betonte natürlich das Versagen/die Falschinformationen der Airberlin Mitarbeiter und rechnete zumindest mit einem bisschen Entgegenkommen seitens des "Service"Schalters beim Preis der Tickets für die Morgenmaschine.
Aber weit gefehlt, keine Spur von Kulanz oder Kundenfreundlichkeit. Der gelangweilte Mitarbeiter ging kaum auf sie ein und fragte sie, ob sie nun zwei Tickets kaufen möchte. Da sie mit so viel Präpotenz und Desinteresse konfrontiert wurde fing sie schließlich zu schluchzen an und kam zurück zu mir, wo sie endgültig zusammenbrach.
Da ich nicht wusste, ob es überhaupt noch genügend Plätze für den betreffenden Flug gab und nicht riskieren wollte, dass sie vielleicht noch später zur Arbeit kommt, nahm ich ihre Kreditkarte und ging wieder zum Schalter. "Da wir aufgrund der brenzligen Situation eh keine Wahl haben........können Sie mir bitte nachsehen, ob es überhaupt noch freie Plätze gibt für morgen und wenn ja gleich die Tickets buchen?" Seine Antwort:"Leider nein, wir schließen den Schalter jetzt. Im Internet können sie ohnehin rund um die Uhr buchen." Nach einem Blick auf die Uhr und ernsthaft schockiert über dieses absolut freche und respektlose Verhalten, antwortete ich etwas gereizt: "Interessant.. Ist 21.54h die Standard-Zeit für ihren Dienstschluss oder ist es ihnen bloss zu nervig, so knapp vorm heimgehen tatsächlich das zu tun, wofür sie unverständlicherweise auch noch jeden Monat mit einem Gehalt belohnt werden?? Wissen Sie, ich habe nämlich keine Möglichkeit, Internet am Handy zu aktivieren, wo also sollte ich buchen, wenn nicht über Sie? Aber klar, das ist ihnen egal, Hauptsache, sie kommen heim, nicht? Sie haben ihren Beruf genauso verfehlt wie die meisten Kollegen in dem Verein, f0r den sie arbeiten."
Was er noch antwortete, habe ich nicht mehr gehört da ich dringend vor die Tür musste, um mich abzukühlen und eine zu rauchen.

In meinem Leben habe ich schon mit einigen Unternehmen Bekanntschaft gemacht, die von Service und Kundendienst überhaupt keine Ahnung hatten - aber innerhalb von einer Stunde eine Unverfrorenheit nach der nächsten zu erleben.........nein, in diesen Dimensionen ist mir das neu!
Habe selbst die letzten 10 Jahre am Flughafen Wien bei einer Spedition gearbeitet und täglich mit mal mehr, mal weniger anstrengenden Kunden zu tun gehabt - per mail, Telefon und persönlich. Und natürlich ist es nicht immer leicht, einen aufgebrachten Kunden zu beruhigen, doch in so einem Job muss einem doch bewusst sein, dass man dazu fähig sein MUSS, mein Privatleben, Frust oder Tagesverfassung auszuklammern!! Wenn ich zB Kopfschmerzen habe, aber keine Tablette dabei, interessiert das genau niemanden!! Mich würde es als Kunde ja auch nicht interessieren, wie es meinem Berater geht. Als zahlender Kunde und gerade im Dienstleistungsbereich ist im Preis auch eine angemessene, freundliche und vor allem respektvolle Betreuung inbegriffen!! Ansonsten hat man im direkten Kundenkontakt nichts verloren!!! Dass man sowas überhaupt anmerken muss ist ein absolutes Armutszeugnis und spricht nur für die fehlende Professionalität des gesamten Unternehmens.

Nach meiner Schilderung in Familie und Freundeskreis habe ich von einigen ähnliche Geschichten gehört. Der Rest brachte so viel Verwunderung über eine derartige Behandlung entgegen, dass selbst die Berufsflieger bereits dabei sind, die Airline zu wechseln bzw. bereits gewechselt haben. Ein kleiner Trost für mich ist, dass ich ein sehr loyales Umfeld habe, auf welches ich mich verlassen kann weil sie gerade bei solchen Ungerechtigkeiten geschlossen hinter mir stehen. Auch bei den ehemaligen Kollegen und den sonstigen vielen Bekannten am Flughafen habe ich letzte Woche beim Besuch unsere Geschichte erzählt - in einem Büro wurde sogar eine Airberlin Buchung abgebrochen und auf Austrian Airlines gewechselt. Verständlich! Wenn mir von einem Unternehmen solche Frechheiten von einem Bekannten erzählt würden und ich eine Reise plane, hätte ich auch Angst, dass mir sowas passieren könnte. Da zahlt wohl jeder Mensch lieber ein paar Euro mehr und bekommt dabei den Service, den er verdient!!

Fazit:
Airberlin ist vielleicht ganz passabel, solange man still sitzt und den Mund hält. Sobald es aber auch nur den Hauch eines Problemes gibt, welches Kundenservice und Betreuung erfordern würde, ist es vorbei mit dem süssen Lächeln der vermeintlichen Mitarbeiterinnen auf den Plakaten. Liegt wohl daran, dass das lediglich Models sind, die gut grinsen haben, weil sie in diesem kundenfeindlichen, ja nahezu asozialem Umfeld nicht arbeiten müssen.
Da Airberlin nicht einmal eine Beschwerdestelle anzubieten hat, erwarte ich mir logischerweise nach diesen Erfahrungen auch keine Antwort. Nebenbei kann ich mir die Antwort ohnehin vorstellen - denn bei den erlebten Frechheiten würde es mich mittlerweile nicht wundern, wenn sie sich damit rechtfertigen, dass die Flüge ja soooo billig sind und man sich daher nicht erwarten darf, dass die Mitarbeiter sich um Kundenanliegen auch noch kümmern müssen.
Als ob es nicht schon traurig genug wäre, dass der Grossteil der Menschheit immer kälter und charakterloser wird - bei Airberlin hat man das Gefühl, dass dies Hauptaufnahmekriterien für einen Job dort sind.

Enttäuschend, ernüchternd, nahezu menschenverachtend..
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

schlechter Kundenservice, Kommunikation ungenügend

Ich war vor kurzem mit meiner Familie in Island. Der Rückflug sollte um 00:20 Uhr abfliegen, irgendwann kurz vor 1:00 Uhr konnte dann das Boarding beginnen. Über die Gründe der Verspätung wurde nicht informiert. Zu der Zeit hat es in Keflavik ab und an geregnet. Zu Hause musste ich feststellen, dass unser Gepäck nicht nur kalt ist (was es idR ist, wenn es im Flugzeugbauch transportiert wurde) sondern auch durchnässt, ich vermute, dass das Gepäck auf dem Rollfeld zwischengelagert war und schutzlos der Witterung ausgesetzt wurde; leider habe ich dies erst im zu Hause im Wohnzimmer bemerkt und nicht schon am Flughafen, wo ich es hätte anzeigen können.
Eine Reklamation bei AirBerlin lief ins leere, außer einer Bearbeitungsnummer habe ich nichts bekommen, auf Mails antwortet niemand. Meine topbonus Karte geht heute zurück, auf eine Fluglinie mit dermaßen schlechten Kundenservice kann ich verzichten.
Trustpilot braucht diese Bewertungsabgabe nicht an AB weiterzuleiten, die Daten sind bekannt, passiert ist nichts.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

notwendige Meilen für Business-Upgrade um 50% erhöht!

Als Air Berlin Vielflieger fühle ich mich abgezockt!
Es gibt 2 Möglichkeiten, ein Business-Upgrade durch Meilen zu bekommen:
1. per Hotline - dieser Weg ist so gut wie nie möglich, da das geringe Kontingent sofort vergeben ist.
2. am Schalter direkt vor Abflug - hier werden die dann noch freien Business-Class-Plätze gegen Meilen vergeben.
Auf meiner Dauerstrecke Berlin - Fort Myers war beides bisher für 25.000 Meilen je Richtung möglich. Seit 01.09.13 kosten Upgrades am Schalter plötzlich 37.500 Meilen ... eine Steigerung um 50%!! Auskunft der Hotline: das wäre ja auch korrekt, denn fast alle Upgrades würden am Schalter vergeben - - - Interessante Ansicht: das Produkt, was der Kunde erhalten kann, wird um 50% teurer, das andere Produkt, was man kaum bekommen kann, bleibt im "Schaufenster" (Website) zum niedrigeren Preis.
Das Ganze wurde auch nirgendwo angekündigt - auf der WebSite von Air Berlin ist es nicht zu finden.
Lufthansa, Du wirst mir richtig symphatisch!
Gruß
U. L.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Worste ever

they lost the whole planes bags (about 100). They ruined my whole vacation. They promised me money back for all of the clothes I had to buy. This was 2 months ago. They told me to send them all of the recipts. Now they dont answear to my emails, they dont have a phonenumber that I can reach someone. I STRONGLY RECOMMEND ALL OF YOU TO NEVER FLY WITH THEM. RUINED MY WHOLE VACATION AND WONT GIVE ME MY MONEY THAT THEY OWE ME!!!!!!!!! STAY AWAY FROM THIS COMPANY (Even ryanair is better!!!!)
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Am Boden total überfordert, Parkpositionen am Ende der Welt, veraltete Flugzeuge,..

Schon beim Check-in totale Überforderung. 80 min Wartezeit in der Schlange bis wir unseren Koffer loswurden obwohl max. 15 Personen vor uns in der Schlange standen. Dann Rennen zum Flugzeug. Last Call kam schon bevor überhaupt die offizielle Boarding Zeit erreicht war und das Flugzeug zum Einsteigen vorbereitet war. Die 737-800 hatte bereits antiquarischen Wert, eine so enge Bestuhlung habe ich zudem noch nie gesehen. In München dann Parkpositionen zwischen DHL und FedEx Maschinen weit entfernt vom Terminal. Wieder ca. 40 min bis der Koffer aufs Abholband kam. Ich fliege viel und bin oftmals erst 1h vorher am Flughafen; bei Airberlin kann man das vergessen. Dem Sparkurs ist offensichtlich bereits qualifiziertes Personal und Parkpositionen in vernünftiger Lage zum Opfer gefallen. Ich finde AirBerlin zudem nicht günstig, der Unterschied zur LH beträgt oft nur 20-30€. Auf Premiumpreise und Ryan-Air Service verzichte ich gerne.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Ich war total zufrieden!!!!

Ich bin gestern von Düsseldorf nach Warschau und zurück geflogen jeweils mit Aufenthalt in Berlin und kann nur sagen super freundlich und pünktlich, von mir gibt es nichts zu meckern. Online gebucht, online eingecheckt, perfetto.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Abzocke mit System, kein Service des Bordingpersonals, Meldeschlußzeiten existieren nicht. nicht!!!

Werden nie wieder Air Berlin buchen!!!!!!
Letztes Jahr Buchung Nürnberg / Budapest über Berlin.
In Nürnberg war und ist das Personal noch einigermaßen freundlich und auskunftsbereit.
Was wir jedoch letztes Jahr und auch in diesem Jahr wieder, also mit System, erfahren mussten, ist schlicht weg unakzeptabel, Frech und im höchstem Maße kundenfeindlich!!!!.
Es geht im genauen um die Meldeschlusszeiten an unseren Abflughäfen, wie auf Seite 6 der AGB von Air Berlin zu ersehen ist , ist diese 30 min vor Abflug der jeweiligen Flughäfen, insbesondere für Budapest.
Im erstem Falle 2012, waren wir pünktlich angekommen und begaben uns zum einchecken. Der Schalter war jedoch 10min vorher geschlossen worden. Auf Nachfrage bei der Partner Airline Hungaryan Air, kam nur die Auskunft Bording beendet. Der Flieger stand noch 50min am Rollfeld, das Air Berlin Servicesender war nicht besetzt und die unfreundliche Dame am Schalter von Hungary Air, versuchte nur per dumme Sprüche, wir sind Schuld, und durch Hinhaltetechnik eine Umbuchung für den nächsten Tag, Kosten 425,50 Euro anzudrehen.
Kein Anruf beim Bordpersonal, keine erkennbaren Zeichen einer noch so kleinen Hilfestellung, so wie man es bei anderen Airlines kennt?.
Die Maschine stand in Sichtweite keine 100m weit entfernt und niemand wollte uns, auch per weitere Nachfragen, behilflich sein.
Eine junge Frau, der es ebenso erging verlor durch diese Frechheit auch noch ihren Hauptflug von Berlin nach Rio.
Unser Ärger war vorprogrammiert, Fahrt in die Innenstadt von Budapest, Bahnhofsuche, Ticketkauf, Kosten 155,00 Euro und eine 10 stündige Reise mit überfüllten Zügen nach Nürnberg.
Was den Fass jedoch den Boden ausschlägt, ist, das es uns letzte Woche wieder so erging. Wieder wurde der Check in Schalter außerplanmäßig geschlossen. Wieder war kein Personal mehr auffindbar. Per Handytelefonat nach München kam die Auskunft, man könne nicht helfen. Eine Umbuchung kostet für den Nachmittagsflug 200 Euro!!!. Welch eine Frechheit, den Schalter nach belieben und Lust und Laune zu öffnen und dann vor allem vorzeitig zu schließen, das ist Betrug am Kunden.
Es kann nicht angehen, das ein Flug der um 10:45 Uhr geht, um 10 Uhr nicht mehr gebordet werden kann, mit der Auskunft der Schalter wurden bereits vor 10 bis 15 Minuten geschlossen.
Willkürlich, ohne erkennbaren Grund, ohne Kundenverschulden wurde auch dieser Flug zum Alttraum.
Danke Air Berlin.
Wieder standen Kunden vor leeren und verschlossen Schaltern.
Wieder verlor eine junge Frau ihren Anschlussflug von Berlin nach Rio.
Ein Mann der nachfragen wollte, war ebenso genervt wie wir.
Wir sind bereits mit Familie geflogen, mein Bruder ist zum siebten male geflogen, es gab kein Problem zuvor. Was sich aber die letzten Jahre bei Air Berlin an kundendesorientierten Verhalten abspielt, ist sicherlich der Firmenpolitik geschuldet.
Der Kunde bleibt auf der Strecke.
Aus ihren Berichten heraus zu lesen, kann ich mir die Zeit und Nerven das Kundencenter zu kontaktieren Schlicht weg sparen.
Werden jetzt alle Nachweise für Telefonate, Bahnkarten, Parktickets sammeln und unseren Rechtsanwalt übergeben.
Soll dieser, dafür bekommt er viel Geld, sich mit Air Berlin herumärgern!!!
Fazit, jeder Billigflieger hat einen besseren Service als Air Berlin, und Air Berlin werden wir nie wieder buchen!!!!.
mfg
Alwin und Manfred
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kundenserivce Miserabel !!!

Mein Koffer ist am 17.06.2013 von einem Flug von Ibiza, über mallorca in Hamburg nicht angekommen.
Das einzige was ich von Airberlin bis jetzt habe ist eine Vorgangsnummer und ein schreiben ( in dem Man alles hätte schon bearbeiten können)
( V1047252) und sonst nix - die Kümmern sich nicht um mein Problem.

der Kundenservice ist nicht erreichbar, man wird immer nur vertrößtet.

Fazit:
Ich habe bereits mein Topbounus konto gekündigt und werde nie wieder mit denen Fliegen, selbst wenn ich draufbezahle.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Wir sind leider sehr, sehr unzufrieden.

Leider ist unser Gepäck verlorengegangen. Trotz mehrere Mails und mehrfache Versuche ein telefonisches Gespräch aufzunehmen, kein Erfolg. Die Koffer kamen nach Wochen auf die falsche Adresse.
Zusätzlich hatten wir Probleme beim Check in. Wegen Mangel an Mitarbeiter über 90 min auf Check in warten und dann rennen zum Flugzeug, einfach unmöglich. Air Berlin nie wieder. Nicht alles, was billig ist ist akzetabel, und so billig sind die eigentlich auch nicht.

Is Airberlin your company?

Get to know your customers. Simply claim your company now. Get real customer insight and respond to your reviews. It's free.

Claim this company Learn more

Is this your company?

Try out Trustpilot's exclusive tools for gathering reviews-- get started with our Kickstart service! And remember, it's absolutely free to respond to reviews. Learn more

Claim this company

Airberlin Details

About this company

Air Berlin operates flights to major European cities, as well as to the most popular holiday resorts around the Mediterranean, on the Canary Islands and in North Africa. The airline also has a dense network of domestic flights between German cities.

Visit Airberlin

Trustpilot's Commitment

Trustpilot is committed to ensuring better online shopping experiences for everyone, which means we work hard to fight fake reviews. Find out more.

If you notice fake reviews on this company profile, we want to hear about it. Please contact Trustpilot here.

Trustpilot Subscriber

This company subscribes to Trustpilot Business services. Read more about our services for companies here.

No companies can delete or otherwise censor reviews.