DHL reviews

DHL reviews

Very low
0.7
from 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Review company
332 Trustpilot review(s)
|
Latest review
ShowHide Rating distribution
Rating distribution

Reviews

About

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Monopolistisches und Arrogantes Verhalten

Sich nicht an der Konkurrenz zu messen und seinen schlechten Service und seine Freundlichkeit als begründet anzusehen finde ich sehr arrogant.
Ich habe mich beschwert, weil mein Paket schon 5 Stunden im Fahrzeug zur Zustellung unterwegs war und man den Verlauf der Zustellung nicht nachvollziehen konnte.

DPD und Hermes bieten die GPS-Verfolgung an. Man kann sich so ein Bild darüber machen, wann das Paket eintreffen wird. Einfach nur den Onlinestatus "voraussichtlich heute" für den Zeitpunkt anzugeben finde ich zu un konkret.

Es muss doch möglich sein eine logistische Planung der Route des Fahrzeugs aufzustellen und im weiteren die Zwischenpunkte per Statusmeldung weiter zu geben.
Als das Paket noch nicht im Fahrzeug war wurde mir als Status ein Erreichen des Pakets zwischen 9 und 12 Uhr angegeben. Dieser Zeitraum ist ok. Aber ein "voraussichtlich heute" ist auf Grund der heutigen technischen Möglichkeiten per GPS einfach mittelalterlich. Die Brieftaube kommt heute mit dem Brief an. Das klingt noch zuverlässiger, als ein überforderter Zusteller, der ein Paket 2 Tage im Wagen durch die Stadt fährt(nach Feierabend pausiert), bis es zur Zustellung kommt. Dies habe ich so schon erlebt!

Ich hoffe auf die Konkurrenz zu DHL, welche diesem Monopolisten seine Arroganz austreibt.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

SCHLECHTER GEHT ES NICHT

Mittwoch 23.April 2014

ein Fazit vorweg:

Niemand sollte DHL geschäftlich nutzen. NIEMAND! Dieser Laden ist eine Katastrophe. Im höchsten Maße unzuverlässig und fern von Kompetenz und Flexibilität.

+ Lieferzeit: katastrophal (4. Werktag - zählend, Paket noch nicht da; Kundenservice vermerkt eine Beschwerde, wimmelt ab und es tut sich NICHTS! mehrmals! "wir wissen nicht, warum sich das verzögert und wann es kommt, mehr können wir für sie nicht tun" war die letzte Aussage. Status seit Samstag den 19.04.2014 02:47 unverändert, eingefroren.

+ Expresszustellung nicht als Express eingegangen, warum!? weiss keiner. Auch der Absender nicht.

+ Wann das Paket voraussichtlich kommen wird, weiss keiner.

+ Persönliches Abholen vom Paketzentrum ist unter keinen Umständen erlaubt/gestattet - auch wenn das Paketzentrum um die Ecke ist und gravierende Folgen und hohe Verluste für den Empfänger/Sender drohen. Niemanden interessiert es.

+ an Flexibilität und/oder Entgegenkommen oder einer Problemlösung ist man bei DHL unter keinen Umständen!!!!! interessiert, selbst wenn ein Fehler von DHL ausgegangen ist.... für die Folgen interessiert sich niemand.

+ Niemand ist für Zischenfälle verantwortlich, die Kernaussage der Rücksprachen ist: Pech gehabt!

+ Kundenservice hat keine Ahnung von nichts! Die lesen praktisch das ab was man im Internet mit der Paketnummer auch lesen kann.

+ Die Hotline kann nach 5 Minuten Wartezeit einfach mal auflegen. Mindestwartezeit, um mit jemandem zu sprechen, scheinen 5 Minuten und mehr. Die automatisierte Paketnummereingabe per Sprachsteuerung scheint just-for-fun zu sein, denn das erste was gefragt wird, wenn man endlich jemanden an der Leitung hat, ist die Paketnummer. Warum die vorher abgefragt wird, weiss man nicht.

Europa/Deutschland, 2014 und so ein Unternehmen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

inkompetent, klingelt nicht

Dritter Stock; ich komm auch gern runter, aber nein er klingelt nichtmal bei mir. Paket wurde 5 minuten mit dem Auto entfernt an eine Packstation geliefert, nur hab ich kein Auto. Wie soll ich so ein großes Paket heimtragen?

Support kann mir nur eine Zweitzustellung anbieten, 2 tage später! Soll ich mir jeden Tag frei nehmen um Pakete zu erhalten? Wieso nehmen die Paketboten nicht einen Tag frei um mir das Paket zuzustellen?
Ihr seid einfach zu nett zu euren inkompetenten Arbeitern, nehme ich mal an, ich will ja jetzt keine bösen Behauptungen von mir geben.

#DHL #nullsterne
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Länger gehts nich

schlecht , Schlecht und nochmal schleht , Teuere Versand , sehr lange Lieferzeit,
Sendungsstatus stimmt nicht ode gibtsr störung , liebe mit Hermes da hat mann das Paket in 3 Tagen und billiger.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Expresszustellung --- eine gigantische Abhocke

Vor Weihnachten die Katastrophe: Expresssendungen für knapp 30 EUR/Kunde
um die rechtzeitige Zustellung vor Weihnachten zu garantieren.
In 100 % der Sendungen keine Zustellung am nächsten Werktag (obwohl garantiert)
Jetzt , an Ostern, wieder das selbe. Was hilft es wenn der Betrag( mit viel bürokratischen Aufwand )erstattet wird, wenn die Kunden sauer sind.
#Ein Stern ist viele zu viel !!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

DHL ist das allerletzte!!!

DHL kann man vergessen, jedesmal dasselbe Theater. Man bekommt eine Email das das Paket zwischen 12:00 Uhr und 15:30 Uhr zugestellt wird, sitzt den ganzen Tag zuhause weil man nicht weiß wann der Paketbote kommt und am Ende kommt er garnicht. Ich frage mich was die sich erlauben. Laut Sendungsverfolgung war mein Paket seit ca 9:30 Uhr in Zustellung, also blieb ich zuhause und wartete, was aber vergebens war. Als ich um 17:00 in der Sendungsverfolgung nachgesehen habe war mein Paket immer noch in Zustellung, und um 18:00 Uhr stand auf einmal in der Sendungsverfolgung das mein Paket um 13:32 Uhr nicht zugestellt werden konnte. Sowas ist das allerletzte, da sitzt man den ganzen Tag zuhause und wartet und zum Schluß bekommt man in der Sendungsverfolgung gesagt das dass Paket nicht zugestellt werden konnte, obwohl man den ganzen Tag zuhause war. DHL ist das letzte was der Deutsche Markt zu bieten hat, nicht nur die Paketboten auch die tollen Mitarbeiter von der Hotline. Unfreundlich bis zum geht nicht mehr, anstatt sich der Kundenpropleme anzunehmen wird einfach aufgelegt. Meiner Meinung nach ist DHL das aller allertzte!!! Selbst per Schneckenpost wären die Pakete schneller wie mit DHL!!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

DHL steht für Das HinterLetzte

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Ich habe einen teuren Whisky als Geburtstagsgeschenk bestellt.
Für eine solche Sendung gibt es eine Altersprüfung.
Von DHL bekam ich eine e-mail das mir die Sendung voraussichtlich am 16.04.2014 zwischen 8:30 Uhr und 12:30 Uhr zugestellt würde. Es kam kein DHL Paket im angegebenen Zeitraum. Um 16 Uhr habe ich dann das Haus für ca. eine Stunde verlassen, um bei meiner Rückkehr in der online-Sendungsverfolgung festzustellen das man mich nicht angetroffen hat und eine zweite Zustellung erfolgen würde.
Da dachte ich noch: na ja Pech gehabt.
Am nächsten Morgen konnte ich in der Sendungsverfolgung sehen, das mein Paket wieder in das Zustellfahrzeug geladen worden war.
Ich entschied mich also dafür zu Hause zu bleiben um die Sendung entgegen nehmen zu können. Gegen Mittag warf ich einen weiteren Blick auf die Sendungsverfolgung und traute meinen Augen nicht. Da stand: Die Sendung konnte nicht zugestellt werden / Der Empfänger wurde benachrichtigt.
Bei mir hat weder jemand geklingelt (und die Klingel funktioniert einwandfrei!!!), noch eine Benachrichtigung hinterlassen.
Ich habe daraufhin die telefonische Sendungsverfolgung von DHL angerufen, wo ich (von einem Computer) die Auskunft bekam, die Sendung lagere in meiner zuständigen Postfiliale. Ich ging also dorthin und siehe da: wieder kein Paket.
Die freundlich Dame von der Post sagte mir dann, dass die Benachrichtigung nicht direkt vom Fahrer in meinen Briefkasten geworfen würde. Stattdessen geht diese in einen Briefumschlag und wandert noch einmal durch die ganze Stadt, bevor Sie dann hoffentlich bei mir ankommt.
Dann kann ich noch mal zu meiner Postfiliale und meine Sendung dort abholen.
Wofür bitte brauche ich einen solchen "Paketzustelldienst"???
Dann kann ich die Sendung ja gleich postlagernd an mein zuständiges Postamt schicken lassen. Da weiss ich dann wenigstens das Sie da ist.
So muss ich jetzt noch mal ein Geschenk kaufen gehen und habe am Ende doppelten Aufwand und Kosten.
Ich werde zukünftig auf jeden Fall nichts mehr mit DHL verschicken, da gibt es bessere Alternativen!!! Selbst 1 Stern ist hier in der Bewertung noch mindestens einer zuviel.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

keinerlei Kundenorientierung

Schlechter als schlecht.. wenn DHL über 2 Wochen nicht in der Lage ist ein einfaches Paket zuzustellen, sollte das inkompetente Pack sich einfach nur die Kugel geben.

Ich werde jetzt auf DPD / UPS setzen, denn DHL ist schlichtweg zu dämlich, nicht nur der Bote, der offensichtlich grundlos Pakete zurückschickt, wenn der Arbeitstag zu lang wird, genauso der armseelige Support, der auch nach diversen Nachfragen von Sender und Empfänger NICHT reagiert...

DHL ist der letzte Dreck !!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Boykottiert das arrogante DHL-Monopol ! HERMES bietet einfach den besseren Service !

DHL ist bürokratisch,unfreundlich und teuer ! (zumindest bilden sich einige Mitarbeiter so einiges ein und versuchen Ihre Macht hervorzuheben).Anscheinend werden in einigen DHL-Flilialen nur industriell gefertigte Kartons angenommen.Denn werden selbstverpackte,nicht 100% gerade Verpackungen an den Schalter gebracht,so wird die Annahme von einigen Mitarbeitern verweigert.Die lapidare Begründung einer renitenten Russischen Dame am Bargteheider Schalter lautete:"Kartons dieser Art wären nicht Schiffbar und / oder Stapelfähig.Wären Sie bereit; Aufpreiss 20.-euro mehr zu bezahlen,so würde ich mal eine Ausnahme machen." Da frage ich mich doch echt,will die vielleicht nur ihre vorgefertigten Verpackungen verkaufen (auf Profision)? Anbieter wie Hermes und Co. bieten kundenorientierten Service an ,da wird man nicht so unhöflich abgespeist,man schaut großzügig über solche Dinge hinweg und ist auch wesentlich günstiger.Ich weis nicht ob die Mitarbeiterin am DHL-Schalter einfach nur Ihre Tage hatte,oder ob diese vielleicht nochmal eine Nachschulung bräuchte? Es mag ja sein das auch gewisse Vorschriften beachtet werden müssen.Aber man kann auch über Kleinigkeiten hinwegsehen,mit anderen Mitarbeitern hatte ich dort keine Probleme.Mit mangelnden Fingerspitzengefühl versauen so manche Mitarbeiter den Ruf eines gutgehenden Unternehmens.Diese überforderte DHL-Mitarbeiterin sollte sich schleunigst einen anderen Job suchen,aber bitte ohne Kundenkontakt.Mir wurde nun ein zweites Mal die Annahme wegen eines etwas unförmigen Paket von "dieser Dame" verweigert .Anscheinend hat die Mitarbeiterin es in ihren kriesensicheren Job bei DHL mit ihren gewaltigen Monopol auch nicht nötig um Kunden zu kämpfen.Für mich steht jedenfalls fest: NIE,NIE wieder DHL,denn es gibt wirklich bessere und Kundenorientierte Versandunternehmen und Mitarbeiter die nach "echterLeistung" bezahlt werden!

-ps Ich habe das Paket nun bei Hermes abgegeben,Kostenpunkt:10,90 euro für ein 19kg Paket,120cmx60x60.Es wurde zuverlässig innerhalb von 3 Tagen geliefert.DHL weigerte sich,hätte es "nur ausnahnsweise" mit 20.-euro Aufpreis statt Standartpreis 11,99 für sage und schreibe 31,99 euro befördert !
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Das darf einfach bei einem Dienstleister nicht sein!

Ich wohne nur wenige Meter von einer Postfiliale.
Leider ist daher mein Zusteller der Meinung, ich kann meine Pakete ja dort abholen. Oder warum werden sie nicht zugestellt?
Das Haus ist zugänglich, neben mir sind noch mindestens 2 Nachbarn fast immer daheim. Häufig bekomme ich meine Benachrichtigung jedoch mit der Post zugesandt.

Zwei Vorfälle sind besonders erwähnenswert:

1. Ich bestelle Katzenstreu immer in einer Großbestellung von 4 - 6 Paketen je 20 kg. Die erste Bestellung wurde über DHL abgewickelt. Ein Paket wurde mir bis zur Wohnungstüre im 2. OG gebracht, der Rest (ohne Info) im Treppenhaus im EG abgestellt. Bei der zweiten Bestellung kam gleich eine Benachrichtigung per Post und wir mussten die Pakete in der Filiale abholen.

2. Besonders ärgerlich war die Umleitung in die Filiale, als es sich um ein Paket mit gekühlter Ware handelte. Es ist auf dem Paket auch mit einem großen Aufkleber als Kühlware ausgewiesen. Die Benachrichtigung kam ebenfalls wieder mit der Post. Leider aber so spät, dass das Paket das ganze Wochenende in der Filiale gelagert war. Die Waren konnten nur noch entsorgt werden. Eine Ersatzlieferung zu erhalten gelang mir nur mit intensivem Mail- und Telefonkontakt.

ich bin gesundheitlich teilweise sehr eingeschränkt und darauf angewiesen, dass meine Pakete geliefert werden. Das meiste lasse ich schon an die Packstation schicken, jedoch ist das nicht mit jedem Paket möglich (zu groß, Kühlware, nur persönliche Übergabe...)
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Service lässt zu wünschen übrig

Warum 1Stern?
-Zusteller füllt im Fahrzeug schon die Karte aus, dass nicht zugestellt werden konnte.

-Klingeln bei mehreren Hausbewohner gleichzeitig, einer kann aber nur die Eingangstür öffnen. Heißt :Einer kriegt das Paket und die anderen dürfen entweder am nächsten Tag zur Post oder zur Paketstation. Weil der Zusteller sich nicht vergewissert hat ob die anderen auch zustellbar sind.

-Zusteller klingelt, sieht es geht ins 3 OG, also legt man es lieber draußen vor die Eingangstür (wo jeder Zugriff hat) und verschwindet dann.
Spricht man ihn darauf an, wird man pampig abgewiesen.

-Zusteller kennt einen vom sehen, trotzdem wird auf der Karte "Empfänger unter dieser Adresse nicht zu Ermitteln" angekreuzt und das Paket wird zurück geschickt.
Spricht man ihn darauf an, kommt der standardspruch : "Ich war das nicht, ich war im Urlaub"
Selbst wenn man ihn dabei gesehen hat.

Selbst die Hauptzentrale in Bonn macht nichts. Außer ein paar warme Worte und 4Briefmarken die man dann zugeschickt bekommt.

Also da wo es geht vermeide ich inzwischen DHL.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Guter Service - aber auch teuer

Als Privatkunde stören mich bei DHL die etwas hohen Preise. Aber da ich 99 % meiner Pakete als Geschäft abschicke, stören mich die Preise bei DHL kein bisschen.

Je nach Versandvolumen bekommt man so schon ordentlichen Rabatt. Ich muss zugeben, dass mir das neue Design von der Homepage gar nicht zusagt. Aber nun gut. Das ist subjektiv.

Unser Stammlieferant verbreitet immer gute Laune. 5 Sterne dafür. Wenn andere Fahrer kommen (wegen Urlaub, Krankheit oder so) - naja, mal hat man Glück, mal hat man Pech.

Im Vergleich zu den anderen Paketdienstleistern ist DHL mein absoluter Favorit. Service, Laufzeit, Kulanz, Reklamationen...

Wie gesagt, nur die Optik der Homepage stört mich. Aber das kann durchaus sein, dass ich da alleine bin.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Schlechter als schlecht

Dieser ,,Paketservice" ist wirklich das letzte -_- sie sind extrem faul und stellen manchmal keine Pakete zu sie stecken einen Zettel in den Briefkasten und fahren einfach weiter oder können es nicht einmal den Nachbarn geben sie lassen sogar Pakete draußen im Regen stehen ohne Rücksicht auf das was im Paket ist und wenn man sie mal fragt wieso sie das alles tun bekommt man nur dumme Antworten ich frage mich wirklich wofür die bezahlt werden. Wenn ich mich auf ein paar Pakete freue nimmt mir die DHL diese Freude ich bin extra aufgestanden und hab gewartet aber ich wurde enttäuscht denn die DHL hat nicht mal geklingelt sie haben einfach den Zettel in den Briefkasten geworfen und sind weiter gefahren. Dieser Paketservice ist eine Frechheit kann nicht ein besserer Service die DHL ablösen ich hab es echt satt mit diesen faulen Hunden.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Einfach unexzeptabel

Immer wieder kommt es in unserer Strasse vor, dass Pakete einfach nicht zugestellt werden, man erhält nur eine Benachrichtigung, die Zustellung sei erfolglos gewesen, dies ist mir nun mehrmals passiert, obwohl ich im Zustellungszeitraum zuhause war. Wenn man nun denkt, gut ich ordere eine Zweitzustellung, ist man voll auf dem Holzweg. Die Zweitzustellung wird zugesagt, aber wiederrum kommt kein Paket. Mehrmalige Beschwerden im Callcenter und in der Zentrale in Bonn telefonisch und schriftlich waren erfolglos - ich werde in Zukunft vermeiden DHL zu bemühen, offensichtlich kennt man das Wort DIENSTLEISTUNG dort nicht mehr
Erika Kaller, München
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Paketabholung eine Katastrophe

Ich habe vor einer woche Waren bei einem onlinhändler gekauft, der mit DHL Versendet als ich die Ware umtauschen Wollte bestellte der händler eine Retoure bei DHL für den darauf volgenden tag, ( Paketabhohlung) also sas Ich nun den Ganzen Tag zuhause und Wartete auf den Paketabhohler von DHL, Aber der lies sich nicht Blicken!!!Also telefonierte Ich DHL an, der mir Versicherte das Paket würde einen Tag Später abgehohlt Wieder Sas Ich Zuhause und Wartete den Ganzen TAG!! Wieder Vergebens, Wider telefonierte Ich DHL an. der eine Beschwerde aufnahm.und Wieder einen Neuen abhohltermin machte.Als Ich Nun am 3 Tag zu meinem Briefkasten Ging Staunte Ich Nicht Schlecht darin Befand sich der Retoure-Aufleber- auf dem Vermerkt war ( Habe den Kunden Nicht Angetroffen!!! ( meine Klingel ist Nicht Defekt ) Mein Fazit Keine Paketabholung und eine Lüge Ich wäre nicht Da Gewesen) haben mir echt den Rest Gegeben.

DANKE DHL für diesen tollen Service Paketabhohlung und seinem Tollen Mittarbeiter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Zu teuer und schlechter Service - Wechsel zu Mitbewerbern unausweichlich!

Ich habe immer wieder mal Pakete per DHL versendet. Letztlich lag das hinterher wohl nur noch an den freundlichen Damen in der Postfiliale. Aber irgendwann reicht auch das nicht mehr. Ich werde DHL nie wieder nutzen!

Meine Gründe:

1. Versand wird immer teurer (Mitbewerber sind deutlich günstiger)
2. Päckchen ohne Sendungsnummer (bei Hermes z.B. sind die Päckchen günstiger und grundsätzlich mit Sendungsnummer zur Nachverfolgung)
3. Zuverlässigkeit und Service lässt stark nach

Zum dritten Punkt einige Beispiele:

Neulich musste ich dringend ein Paket nach Österreich versenden. Also Paketschein ausgefüllt und schnell zur Post. Aber Pustekuchen, denn eine Paketmarke für Österreich war nicht mehr da. Ich könne das aber online frankieren. Hä? Ich will mein Paket aber JETZT und HIER verschicken. Sonst brauche ich doch keine Filiale mehr? Also unverrichteter Dinge nach Hause und Empfänger informiert, der entsprechend sauer über die Verzögerung war.

Nächstes Beispiel: Ein Neukunde bestellt eine Ware, die er schnellstmöglich braucht. "Kein Problem" sag´ ich. Schicke ich dann per Nachnahme raus, was er auch akzeptierte. Also Paketschein ausgefüllt, ab zu Post-Filiale (diesmal eine andere). Und wieder habe ich meine Rechnung ohne DHL gemacht. Denn Nachnahme gibt es nicht mehr in der Filiale. Geht nur noch online. Hä? Déjà-vu? Also zurück ins Büro und schnell online geguckt. Aber kein entsprechendes Formular gefunden. Gut, es gibt ja sicherlich irgendeinen Kundenservice im Hilfebereich. "Online oder Telefon" gibt es zur Auswahl. Dann nehme ich mal Online. Man kennt ja inzwischen von überall diese netten Chat-Funktionen. DHL kennt die aber anscheinend nicht. Wenn man auf Online klickt, kommt man zu den FAQ oder kann anrufen (ist ja fast so schlimm wie bei eBay). Also rufe ich die Nummer an und habe dort einen Service-Mitarbeiter mit einem drolligen Leipziger Akzent am Apparat. Dieser sagte mir, dass es kein Online-Formular gibt, sondern dass ich es ausschließlich im Rahmen einer Online-Frankierung zubuchen könne. Ich wolle aber nicht online bezahlen, entgegnete ich ihm. Ich möchte das Geld auf gute alte Weise in Bar am Schalter abgeben und eine Quittung dafür erhalten. Anders wäre es aber nicht möglich, sagte er. Zu wenig Nachfrage, daher nur noch so. Anscheinend haben die inzwischen generell keine Nachfrage mehr, wenn die jetzt alles nur noch online machen. Naja, wie dem auch sei. Der Versuch mich dann einzuloggen scheiterte kläglich. Nachdem ich mich (widerwillig) registriert hatte, funktionierte die Anmeldung nicht. Nun haben die Herrschaften meine Kontaktdaten, die angekündigte Auftragsbestätigung kam aber nicht. Anmelden ging ja auch nicht und nach meinem Versuch mittels "Passwort vergessen" (was eigentlich nicht sein konnte, da ich mich ja gerade eben erst 5 Minuten vorher registriert hatte) kam ebenfalls keine E-Mail. Inzwischen war es spät abends und das Paket nicht verschickt. Noch ein Kunde verärgert, vielen Dank auch!

Mir tun die Damen und Herren die bei DHL arbeiten echt leid. Denn die Mitarbeiter am Schalter werden anscheinend alle wegrationalisiert. Die Fahrer sind sowie unterbezahlt und stehen unter Stress und die Unternehmensführung macht alles ständig nur noch schlimmer. Manchmal scheint es mir, dass das alles mit Absicht passiert?!

Nun denn: "Au revoir, DHL" Es war nie wirklich schön mit Dir, aber jetzt haben sich unsere Wege wohl entgültig getrennt. Wir haben uns einfach auseinandergelebt. Es liegt nicht an mir, es liegt an Dir.

Dein Ex-Kunde

PS: Im Übrigen ist ein Import von Paketen per DHL ebenso katastrophal. Da bin ich ebenfalls schon längst zu UPS und FedEx gewechselt
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Nichts als Enttäuschung

DHL ist absolut nicht konkurrenzfähig auf dem Logistikmarkt. Ich wohne in einem großen Apartmenthaus mit 250 Parteien. Meine Wohnung ist in der vierten Etage. Die Wohnungstür befindet sich zudem direkt gegenüber dem funktionierenden Personenaufzug. Meine Namen und Apartmentnummer befinden sich nicht nur an der funktionierenden Haustürklingel, sondern auch an der funktionierenden Wohnungsklingel und auf sämtlichen an mich adressierten Sendungen. Zudem bin ich krankheitsbedingt zu Hause. 24 Stunden täglich, 7 Tage in der Woche. Warum nur ist DHL-Zustellung immer wieder so ein großes Problem? Weil die Zusteller faule Säcke sind. In großen Apartmenthäusern versuchen sie ständig, willige Austragungshelfer zu rekrutieren, die für 15 Nachbarn Sendungen in Empfang nehmen können, zwischenlagern und zur Abholung bereit halten - mitunter über mehrere Tage. Das habe ich gern für mir bekannte Nachbarn getan. Allerdings erhalte ich selbst nur noch sporadisch meine bestellten und bezahlten Sendungen zugestellt. In aller Regel befindet sich am Erstzustelltag eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten. Der Hinweis auf die Möglichkeit der Zweitzustellung ist absichtlich winzig. Ich kenne aber bereits das Prozedere zur Genüge. Zweitzustellung online beauftragen, nicht vor dem zweiten Werktag möglich. Komisch, oder? Funktioniert bei Hermes, UPS, DPD & Co. völlig automatisch. Und noch dazu am folgenden Werktag und bis zu drei Mal. Nicht bei DHL. Zudem beträgt die Lagerfrist lediglich 7 Tage - bei Mitbewerbern im Falle der dritten erfolglosen Zustellung: 14 Tage. Was funktioniert nicht bei DHL? Ich weiß es nicht. Ich bin nur maßlos enttäuscht.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Absolut unzumutbar

Ich weiß, dass Paketzusteller unter großem Zeitdruck arbeiten.
Doch das entschuldigt nicht einfach Unwahrheiten in Zustellbericht einzutragen.
Ich habe mir extra einen Tag Urlaub genommen um ein Paket, das mit heutiger Zustellung angekündigt war, in Enpfang zu nehmen. Den ganzen Tag habe ich auf das Paket gewartet. Als ich dann in der Sendungsverfolgung nach kontrollierte, war eine fehlgeschlagene Zustellung eingetragen, weil niemand anwesend gewesen sei.
Ein anderes Mal war als Grund für eine nicht zugestellte Sendung angegeben, dass es sich bei dieser (Privat) Adresse um eine Firma handele, die auf Betriebsurlaub sei.
ALLES DUMME AUSREDEN FÜR EINEN NICHT EINGEHALTENEN ZUSTELLPLAN.
Dafür kann man auch nicht einen Punkt geben
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Lieber mehrere Finger benutzen anstatt einen....

Ich habe mir für heute extra freigenommen gehabt,mit dem wissen,das ich heute eine Paketzustellung erhalten werde.Und was war?...ich sass den ganzen lieben Tag zuhause...hab gewartet und gewartet und gewartet....habe in der Wartezeit einiges zuhause erledigen können...und habe knapp 3 std.mit meinem Bruder telefoniert...habe während dessen immer nachgeschaut bei DHL-Sendungsverfolgung...nix zu sehen....(später stand da:wird vermutlich Heute noch zugesendet)...sah immer aus dem Fenster sobald ich einen Transporter bei uns fahren hörte(wollte ja nix verpassen:D ).so gegen 15.00 hörte ich einen Transporter....sah aus dem Fenster und sah DHL...ich dachte juhu kommt ja doch noch das Paket(habe mich wahnsinnig gefreut gehabt,weil ich etwas für meinen Mann zu seinem Geburtstag bestellt hatte)...ich wartete darauf das es klingelt....doch nix....DHL fuhr weg.Ich dachte:ok....dann wird es sicher mit einer anderen Lieferung kommen(ich leicht gläubige tztztzzzzz)...um 17.00 sah ich noch mal bei DHL-Sendeverfolgung nach und da stand doch tatsächlig:konnte nicht zugestellt werden.Hab mich gefragt gehabt wieso und irgendwas in mir sagte mir:geh doch mal zum Briefkasten was ich auch tat und was musste ich da sehen...eine Abholkarte von DHL!!!!!Ist das zu glauben?!Nun darf ich das Paket am folgetag abholen...nicht zu fassen!!!!Ich Klingel getest....ja,sie funktioniert und immer noch so verdammt laut das ich sie vom 3ten stock bis nach unten höre.Es muss für den Paketzusteller echt einfacher gewesen sein,eine Karte zu beschriften und diese dann in den briefkasten zu stecken anstatt einen Finger zu bewegen um die Klingel zu betätigen die direckt neben unserem briefkasten ist.UNFASSBAR!!!!Leider muss man ja mindestens 1 stern vergeben....verdient hätte DHL Minus-Sterne
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Bemüht, aber unfähig

Ich muss ehrlich zugeben, die letzten Jahre hatte ich wenig Anlass, mit DHL unzufrieden zu sein. Die meisten meiner Pakete - sehr häufig "normale" Amazon-Bestellungen - kamen punktlich und unversehrt bei mir oder der zuständigen Packstation an.
Im Gegensatz zu den Mitarbeitern der Postfilialen zeigten sich die Auslieferer von DHL zwar in Eile aber nur selten unfreundlich. Der Kollege, der mir die Pakete am Studienort in Nordhausen zustellte, legte häufig eine amüsierende Mischung aus Fröhlichkeit und Sarkasmus an den Tag.
Nach einem Umzug nach Fürth hat sich mein Eindruck von DHL leider markant verschlechtert. Zwar sind die DHL-Auslieferer noch immer in der umgänglicheren Hälfte der Paketzusteller, der Service dahinter zeigt mittlerweile aber drastische Schwächen. So gab es in den letzten 4 Wochen 5 Probleme mit dem Versandvorgang:
1. Ein großes Paket (Wandbild) wurde irrtümlich als Auslandssendung deklariert (von Berlin ins beschauliche Frankenland ist es natürlich ein weiter Weg...), was dazu führte, dass das Paket erst einmal vier Tage lang auf den "Export" vorbereitet wurde. Erst nach Anfrage unsererseits wurde dieser auch von DHL unerklärliche Fehler bemerkt. Dann dauerte es weitere 3 Tage, bis der Zusteller das Paket scheppernd (Bild auf Holzrahmen!!) die Treppe hochschleifte. Die Ware war entgegen dem Aussehen des Pakets unbeschädigt, aber vom Absender auch einwandfrei adressiert. Wie das mit der Auslandssendung passieren konnte, bleibt wohl für immer ein Rätsel.
2. Ein Möbelstück (Bürocontainer) vom selben Absender wurde bis ins Ziel-Paketzentrum transportiert, und dann laut Sendungsverfolgung wieder an den Absender zurückgeschickt. Erst auf telefonische Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass das Paket anscheinend beschädigt und deshalb zur Rücksendung wurde.
3. Ein von uns über eine große Auktionsplattform verkaufter Sat-Receiver wurde in die Packstation eingeliefert. Laut Sendungsverfolgung wurde das Paket zwar da entnommen, ist danach aber untergetaucht und (nach mittlerweile 3 Wochen) nie beim Start-Paketzentrum geschweige denn beim Empfänger angekommen. Auf (wieder einmal) telefonische Nachfrage konnte uns der Kundendienst nicht weiterhelfen. Es wurde ein Schadensfall aufgemacht, von dem wir nach fast 2 Wochen noch immer nichts gehört haben. Es geht hier Gott sei dank nur um gut 10€, aber der Schaden hätte auch deutlich größer sein können. Ärgerlich ist es allemal, denn wo ist das Paket denn bitte hingekommen, wenn es augenscheinlich von einem Mitarbeiter aus der Packstation entnommen wurde??
4. Ein weiteres Paket hing erst einmal 5 Tage im Start-Paketzentrum fest, bevor es nach weiteren 3 Tagen doch endlich einmal zugestellt wurde. Manchmal stellt man sich die Frage, was ein "normales" Paket so lange in einem Paketzentrum macht. Fährt es dort im Kreis?

Heute erneut etwas merkwürdiges: Zwei Pakete von Amazon befinden sich laut Sendungsverfolgung noch immer im Start-Paketzentrum (Versandt gestern mit garantiertem Lieferdatum heute und vor gut 3 Tagen. Gerade eben stand der DHL-Bote vor der Tür und hält die fraglichen Sendungen in der Hand. Auf meine Bemerkung, dass die sich doch laut Sendungsverfolgung noch in Hessen bzw. Sachsen befinden, meinte er entschuldigend, dass das heute schon mehrere Kunden meinten. Anscheinend gebe es ein Problem mit der Sendungsverfolgung. Das vom Zustelldienst zu erfahren, anstatt, dass DHL dies auf der entsprechenden Seite mit einer kleinen Meldung bekanntgibt, ist auch traurig.
Es stärkt jedoch einmal wieder mein Bild: An den Paketzustellern habe ich nicht das geringste auszusetzen. Im Gegenteil, wenn die Reportagen und Kommentare zu ihrer Arbeitssituation stimmen, muss ich sagen: Hut ab!

Alles in allem sollte DHL dringend einmal seine Sendungsprozesse überprüfen und überarbeiten. Denn zur Zeit häufen sich eindeutig die Probleme.

Is DHL your company?

Get to know your customers. Simply claim your company now. Get real customer insight and respond to your reviews. It's free.

Claim this company Learn more

Is this your company?

Try out Trustpilot's exclusive tools for gathering reviews-- get started with our Kickstart service! And remember, it's absolutely free to respond to reviews. Learn more

Claim this company

DHL Details

About this company

Visit DHL

Trustpilot's Commitment

Trustpilot is committed to ensuring better online shopping experiences for everyone, which means we work hard to fight fake reviews. Find out more.

If you notice fake reviews on this company profile, we want to hear about it. Please contact Trustpilot here.

Trustpilot Subscriber

This company subscribes to Trustpilot Business services. Read more about our services for companies here.

No companies can delete or otherwise censor reviews.