Eplus reviews

Eplus reviews

Very low
2.0
from 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Review company
54 Trustpilot review(s)
|
Latest review
ShowHide Rating distribution
Rating distribution

Reviews

About

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Schlechte unglauwürdige Service u. Kundenhotline

Absprachen mit der Kundenhotline klappen überhaupt nicht,ich bin schon bei Anrufen aus der teuren kostenpflichtigen Kundenhotline einfach rausgeworfen worden.
Bei Problemen schlechte Hilfe, überhaupt nicht weiter zu empfehlen.
Hatte ein Problem bei der autom. Aldiaufladung, ging am Anfang, dann einfach außer Betrieb gesetzt und ich dann die Mehrkosten getragen,es war denen ihre Schuld und als Antwort soll ich die AGB lesen. eine Frechheit.
Zur Zeit habe ich kein Zugang im Internet auf mein Konto, bekomme ständig falsche Einmalpaßwörter gesendet.
Ich kann allen Betroffen nur raten sich bei der Bundesnetzagentur zu beschweren.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

EPlus = BASE = Inakteptabler Provider

Ich habe mit Base nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Netz:
schlechteste Netzabdeckung in Deutschland
Kundenservice:
Unterirdisch. Frech, verschiedene Aussagen von verschiednen Mitarbeitern und nicht zielführend. Am schlimmsten war bei mir jedoch, daß angeblich gesetzte Limits aufgehoben wurden!
ACHTUNG BETRUG!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Medion E-Plus Sehr schlechte Service Mitarbeiter ohne Fachkenntnis

Bin seit gut 7 Jahre Kunde bei E - Plus hatte eigentlich auch nie größere Probleme.
Seit 1 Woche kann ich plötzlich keine SMS mehr versenden.
Service Hotline von Medion E-Plus sagt der Fehler komme von Apple und nicht von ihnen.
Habe dann eine D2 Karte ins Handy gemacht und der SMS Versand ging ohne Probleme mit D2.
Als ich E-Plus den Sachverhalt noch mal geschildert habe fragten sie mich.
UND WAS SOLLEN WIR JETZT TUN???
Denke ernsthaft über ein Wechsel nach.
So kann man keine Kunden halten.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Jahrelanger Kunde bei E-Plus März 2014

Ich bin schon seit Jahren Kunde bei E-Plus. Jetzt hab ich aber seit einem Jahr Internet für Iphone und das geht garnicht. Das Netz ist so schlecht, dass man eigentlich nicht wirklich surfen kann. Nachdem ich meinen Vertrag nach etwa 10 Jahren gekündigt hab, rufen mich die Leute wirklich fast täglich an, was meganervig ist.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Unzuverlaessiges Unternehmen!

Ein Freund von mir arbeitete bei Eplus und hatte mir damals einen tollen vertrag mit einer noch tolleren nummer gemacht. Ich konnte monatlich aus allem raus und alles war toll. Dann war ich einige Zeit im Ausland und habe alles auf 0 Euro geschaltet. Als ich wieder den Vertrag genauso haben wollte wie er war hatte ich ploetzlich rechnungen von ueber 100euro. man sagte mir den vertrag gaebe es nicht mehr. (das stimmt nicht, das habe ich allerdings auch erst viel spaeter erfahren) dann hat man mir 2 weitere vertraege angedreht einen per telefon und ich wusste nicht dass ich gebuehren dafür zahle. man sagte mir das ist eine treueaktion damit ich die simkarte meinen freunden und der familie schenken kann. grosser fehler. als ich das mitbekommen habe dass ich monatlich dafuer 10euro zahlen muss. keiner laesst mich aus den vertraegen raus. ich wollte weiterhin meine tolle nummer behalten und man hatte mir zugesichert dass man mir das umschaltet. was nie passiert ist. ich war in dem base laden in berlin bestimmt 10mal und staendig wurde ich warten gelassen bis ich irgendwann richtig ausgerastet bin. daraufhin gab es einen kleinen schadensersatz aber nach wie vor nicht meine alte nummer zurueck. dies dauerte 4monate bis endlich was passierte. nummer bis heute nicht wieder bekommen.

jetzt wollte ich mich von dem ganzen komplett trennen und man laesst mich nicht aus meinen vertraegen obwohl ich wieder im Ausland lebe. man sagt mir staendig ich kann meine Verträge an jmd weitergeben damit ich nicht auf den kosten bleibe nur braucht niemand diese vertraege. und natuerlich sehen sie im ausland leben nicht als kuendigsgrund weil sie ja partner mit 130laendern weltweit haben und ich roaming benutzen koennte... da war ich echt sprachlos.

dann im August bin ich umgezogen und habe im base laden meine neue adresse mitgeteilt. nun gab es 2 wochen spaeter eine sms auf meinem handy dass ich meine neue adresse mitteilen soll, was ich erneut getan habe und jetzt kommt der oberhammer. eplus hat mir tatsaechlich eine strafgebuehr von 25euro abgebucht von meinem konto dass sie meine adresse nicht auffinden koennen.

daraufhin habe ich denen eine email geschrieben, dass sie mir umgehend das geld zurueck ueberweisen sollen und bis heute kam keine antwort. die kundenhotline habe ich auch versucht aus dem ausland anzurufen was natuerlich nicht geht. ich bin seit 2jahren kundin dort und es gab nur aerger.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Einst super, jetzt nur noch schlecht!

Ich bin seit 1996 Kunde von E-Plus, aber jetzt reicht's mir. Die geben sich einfach keine Mühe mehr und der Service ist wirklich schlecht geworden. Auf der WebSite sind oft veraltete Inhalte. Die Preise sind nicht mehr zeitgemäß. Der Netzausbau läuft schleppend in ländl. Regionen. Der Service antwortet zum Teil gar nicht auf Anfragen und jetzt weigern die sich noch meine Rufnummer freizugeben! Keine Empfehlung von mir!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Aus dem Vertrag wegen Umzug ins Ausland STIMMT NICHT

Bin seit 8 Jahren Eplus Kundin und habe Anfang des Jahres meinen Vertrag gekündigt aus dem Grund, dass der Tarif sehr alt und dazu teuer war. Eplus rief mich an, um ein neues Angebot zu präsentieren und gesagt, dass ich aus dem Vertrag kommen kann, falls ich ins Ausland ziehe. Nachdem sie das mir mehrmals bestätigt haben, akzeptierte ich das Angebot. Nun muss ich tatsächlich ins Ausland ziehen und komme aber dennoch NICHT aus dem Vertrag.
Bevor ich meine Kündigung rausgeschickt hatte, habe ich den Service angerufen um mich über das Prozedere zu informieren und dabei wurde es mir NOCH MALS bestätigt, dass ich aufgrund des Umzuges ins Ausland aus dem Vertrag herauskommen werde.
Ich schickte meine Kündigung ab und bekam die Mitteilung, dass mein Vertrag allerdings erst in 24 Monaten endet. Ich habe daraufhin weitere 4 emails geschickt und keine Antwort bekommen. Ich habe mehrmals den Service angerufen um mir anzuhören, dass ich im Ausland trotzdem über Eplus anrufen kann und dass der einzige Sonderkündigunggrund "im Sterbefall" wäre. Zusätzlich sollte ich mich über das Kulanz-Angebot sehr freuen. Das E-plus "Kulanz" Angebot besteht aus einer einmaligen Zahlung aller 24 Monatsraten meinerseits.
Unverschämter Service, mehrfach falsche Beratung, die man eigentlich Betrug nennen kann. Also, NIE WIEDER Eplus.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Eplus - schlechter Service, inkompetente und unfreundliche Mitarbeiter, nicht zu empfehlen!

Statt einem Stern würde ich lieber -5 geben....
Miserabler Kundenservice, unfreundliches Personal, abzocke.... von der Netzqualität ganz zu schweigen...
Traurig aber wahr... sobald ich aus dem Vertrag rauskomm haben sie einen Kunden weniger!

Jeder Anruf im Kundencenter ein Reinfall.... wirklich schade!

Auf keinen Fall zu Empfehlen!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

VORSICHT: E-Plus duldet und fördert dadurch "Abo-Fallen"-Betrügern

Man erhält eines Tages eine SMS von der Nummer 1232111 mit einem Inhalt der Art: "E-Plus hat Ihnen soeben 4.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Platinummobile GmbH berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Partner." Dabei kann statt der "Platinummobile GmbH" auch "Jamba", "Netmobile AG" oder etwas ähnliches stehen. Das Geschäftsmodell dahinter ist recht simpel:

Sogenannte Drittanbieter versuchen über eine Vielzahl heimtückischer Methoden an die Informationen zu gelangen, die es ihnen erlauben die Behauptung aufzustellen man habe bei ihnen einen sogenannten "Premium-Dienst" gebucht. Dafür genügen in der Regel relativ wenige Informationen die entweder über Web-Zugriffe (z.B. Werbebanner) oder durch Apps zu bekommen sind. Der Anwender merkt davon in der Regel nichts und hat im schlimmsten Fall diese Abbuchungen regelmäßig zu ertragen. Daher rührt der inzwischen übliche Begriff "Abo-Falle" wobei aus dem von E-Plus selbst verwendeten Terminus "Falle" schon erkennbar wird um was es geht.
Bei Vertragskunden wird dann ein beliebig festgesetzter Betrag einfach mit der nächsten Mobilfunkrechnung berechnet. Bei Prepaid-Anwendern geht es noch einfacher indem der Betrag sofort vom Guthaben abgezogen wird. E-Plus stellt sich jetzt einfach auf den Standpunkt, dass sie damit nichts zu tun haben und diese Abbuchung ja von einem "Dritten" durchgeführt wurde. Man möge sich bitte an diesen wenden. Der Drittanbieter sitzt in Zweifel irgendwo in Zypern und ist praktisch nicht belangbar. E-Plus freut sich aber jedes mal über die Durchleitungsgebühren die mit jeder solchen Abbuchung anfallen, es ist sogar denkbar dass die angeblichen "Drittanbieter" in Wahrheit Subunternehmer/Partner sind. Von daher hat E-Plus auch keinerlei Interesse diesem Treiben Einhalt zu gebieten.
Die in §45d Abs.3 TKG vorgesehene Drittanbietersperre wurde entsprechend auch erst nach einer Abmahnung der Verbraucherzentralen-Dachorganisation (als letzter deutscher Mobilfunkbetreiber) eingerichtet und ist weiterhin rechtswidrig nur über die gebührenpflichtige Hotline (49ct) aktivierbar (da ist die nächste Abmahnung fällig und wird geprüft). Es wird klar erkennbar dass man sich den Geldhahn "Durchleitungsgebühr" ungern selbst abdreht.
Wird bei einem Bankkonto unerlaubt abgebucht (z.B. per Lastschrift) teilt man das der Bank mit und die Buchung wird zurück gebucht. E-Plus verhält sich da als treuhänderischer Verwalter des eigenen Guthabens leider ganz anders. Der Kunde wird auf die gebührenpflichtige Hotline verwiesen, muss also allein um über den Vorgang angehört zu werden schon wieder Gebühren bezahlen. Dann wird er noch per "Verbindungsfehler" aus der Leitung geworfen damit er für nochmalige 49ct erneut anrufen muss. Er bekommt dann natürlich einen neuen Gesprächspartner und muss die gesamte Argumentation erneut diskutieren. Wieder wird ihm gebetsmühlenartig die dubiose Rechtsauffassung man sei nicht zuständig und man möge sich an den Drittanbieter (in Zypern) wenden solange vorgebetet, bis dem Kunden der Geduldsfaden reist und er deutlichere Töne anschlägt.
Daraufhin wechselt der Kundendienst die Strategie (und oft auch den Gesprächsteilnehmer) und man macht jetzt einen auf "Wir wären ja zu einer kulanten Lösung bereit gewesen aber nicht in diesem Ton".
Ein bestohlener Kunde wird auf diese Weise höchst arrogant zum Bittsteller um Kulanz degradiert. Wer sich nicht derartig behandeln lassen möchte sollte E-Plus und seine Partner (AldiTalk, Simyo, Base, Blau ...) meiden. Allein der Habitus des Kundenservice ist dafür Grund genug.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Eplus nicht kullant und ein bisschen auf Abzocker

Januar 2010 einen Anruf bekommen von Eplus ob interesse wegen irgendeinen Zusatz im Vertrag. Nur gesagt bitte schicken Sie mit Infomaterial zu. 3 Monate leider keine Kontoauszüge kontrolliert und schwups ist die Grundgebühr um 10€ höher!
Widerruf keine chance. So gewinnt man bei ePlus Kunden. Für uns E minus
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Eplus ist schon lange nicht mehr was es war.

Tarife viel zu teuer, Netzabdeckung ausreichend, UMTS..... Ich dachte hier sollte was ausgebaut werden. Egal wo ich mich im Ruhrgebiet aufhalte, eine konstante hohe Geschwindigkeit hatte ich noch nie. Was auch sehr lustig ist.... Man zahlt für 500MB 10,-€ im Monat. Schaut euch mal die Preise von Resellern wie Aldi-Talk an. Ein witz!
Und dafür verpflichte ich mich zwei Jahre. Nie wieder! Kündigung ist schon raus.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

unkulant unf unfair

ich könnte hier die ganze geschichte aufschreiben, aber das würde mich zu sehr aufregen . Statt 3 monate kündigungsfrist war es bei mir 2mon 29tage und 23 stunden.

Habe um eine stunde zu spät gekündigt.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Top Netz immer super Service

Hab einen Vertrag gehabt bei eplus. 3Mbits hatte ich mind immer und das Internet war schön schnell, auch wenn man nicht unbedingt überalle Netz hatte ;) Eplus ist ja aber bemüht es auszubaun und dieses hat man in unserer kleinen Stadt auch deutlich gemerkt. HSDAP+ oder 3G Internetempfang und mind 3.Balken Empfang überall außer in Häusern. Kündigung ging optimal und schnell!
Vielen Dank für die tolle Surfzeit bei euch!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

bin total unzufrieden

habe seit ca. 5 monaten mein vertag bei eplus eine unverschämtheit,
bin nicht nur unzufrieden sondern auch noch richtig grladen, denn mein handy habe ich seit dem vertag abschluss gerade mal in der zeit 3 wochen benutzt, seit dem ist es in reparatur und wenn man bei der reparatur hotline anruft um zuwissen wielange und weshalb es so lange dauert bekommt man nicht mal ne gescheite antwort und nicht mal ein ersatz handy der einzigste anbieter wo die hotline auch noch geld kostet! also das war das erste und letzte mal das ich ne vertrag bei eplus abschließe!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

E-Plus, ein Synonym für "Inkompetenz"

Ich war ewig Kunde bei E-Plus (fast 10 Jahre), habe dann für meine Frau auch einen Vertrag abgeschlossen. Irgendwann habe ich ihr dann ein smartphone gekauft. Also bei E-Plus angerufen, und für ihren Vertrag I-net-Flat dazugebucht. Bestätigung war auch am nächtsen Tag im Briefkasten, also bekam sie von mir die surf-Freigabe, was sie dann auch ausgiebig genutzt hat.
Im Folgemonat dann der Hammer: Handyrechnung meiner Frau 285,-€, davon 245,- mobile Daten?!?! Bank angerufen, Abbuchung widerrufen, Eplus angerufen, Sachverhalt klargestellt, Restbetrag 40,-€ überwiesen, alles ok!
denkste...nächster Monat: Rechnungsbetrag 260,-€, davon 170,-€ mobile Daten und 40,- für den Anruf bei der Hotline! Bank angerufen, Abbuchung widerrufen, Eplus angerufen, Sachverhalt klargestellt, Restbetrag 90,-€ überwiesen, alles ok...
nächster Monat: Rechnung 60,-€. Na endlich, sie haben es geblickt. Einen Tag später: Handy meiner Frau gesperrt!?!
Eplus angerufen. Laut deren Callcenter 30,-€ offen! Wofür konnte mir niemand sagen. Ich hatte alle Unterlagen zusammen, konnte nirgends einen Fehlbetrag von 30,-€ erkennen. Callcentermitarbeiterin kümmert sich darum. Ok alles geregelt. Handy wieder frei... Nächste Rechnung: 60,-€ abzügl. Gutschrift 30,-€ = 30,-€.
Am nächsten Tag: Handy meiner Frau gesperrt! Eplus angerufen...30,-€ offen, wofür konnte mir niemand sagen...ich habe dann einfach aufgelegt und meinen Unmut in einem Fax an Eplus klargemacht, in dem ich meine Meinung über E-Plus wiedergab und androhte, in Zukunft alle Abbuchungenen von Eplus zu widerrufen, da ich meine wertvolle Zeit nicht weiter wegen deren Inkompetenz opfern würde. OK war sehr aufgebracht an dem Tag, und wartete auf das Antwortschreiben. Dies kam jedoch nie! Mein Zugang zu den Online-Rechnungen wurde gesperrt und ich erhielt nie wieder eine Rechnung von E-Plus. Es wurde auch nicht probiert, etwas von meinem Konto abzubuchen. Ca. 5 Monate später flatterte mir dann ein Brief von "Real Inkasso" ins Haus, offene Forderung von Eplus Schadenersatz, Verzugszinsen, Inkassogebühren... 560,-€!
Real Inkasso versuchte mir während meinem Anruf dort auch sofort mit einem Schufa-Eintrag Angst zu machen...da ich aber (was Recht angeht) nicht der letzte Neanderthaler bin, wusste ich sofort, dass die E-Plus-Forderung haltlos war, da ich weder eine Rechnung über den Schadenersatz noch Mahnungen dafür erhalten habe (Die Beweislast wäre in so einem Fall an E-Plus bzw. Real Inkasso, diese hätten erstmal nachweisen müssen, dass ich Rechnung und Mahnungen erhalten habe). Also einfach 4 Briefen von Real Inkasso schriftlich widersprochen, dann kam der gerichtliche Mahnbescheid. Auch diesem habe ich logischerweise widersprochen, und nun habe ich )nach fast 2 Jahren Ärger und Hotline-Anrufen bei E-Plus und Real Inkasso) seit einem halben Jahr endlich meine Ruhe
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Betrug pur! Zusätzlichen "My Base Plus"-Vertrag erhalten, den ich nie angefordert habe! FInger weg

Wer bei Base / Eplus ist: Rette sich wer kann!

Eine derart verbrecheriche Firma habe ich noch nicht erlebt. Ich war bis Ende Oktober ein recht zufriedener Kunde, auch wenn die Empfangsqualität teilweise unterirdisch schlecht war. In meiner neuen Wohnung hatte ich garkeinen Empfang.
Kurzerhand habe ich meine Flats alle deaktiviert, so dass der Vertrag im Endeffekt nichts mehr gekostet hat und bin zu einem anderen Anbieter.
Doch Ende Dezember musste ich feststellen, dass mir weiterhin von E-Plus abgebucht wurde! Nach einem Telefonat mit der Kundenbetreuung wusste ich: die hatten mir angeblich eine "My Base Plus"-Karte inkl. Vertrag zugeschickt. Innerhalb von 14 Tagen hätte ich das ganze widerrufen können. Aber wie widerruft man etwas, was man nie erhalten hat? Natürlich war ich selbst Schuld, dass ich meine Rechnungen nicht immer koontrolliert habe aber, da ich meinen Vertrag ja noch genutzt hatte, waren das für mich normale Gebühren, die da monatlich abgebucht wurden. Da stand nicht, dass die Gebühren sich nun aus 2 Verträgen zusammensetzten. plus ist natürlich uneinsichtig aber das werde ich mir nicht bieten lassen.

Mein Fazit: NIE WIEDER EPLUS / BASE
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

E-Plus,mieseste abhocke überhaupt !!!!

E-Plus hat nicht nur das schlechteste Netz überhaupt,nein sie versuchen einen abzuzocken,wo es nur geht.Erst wollten die mir nen Partnervertrag andrehen,obwohl ich telefonisch gesagt hatte,dass ich keinen will,trotzdem kam es in 3 meiner Rechnungen vor,die ich natürlich abzüglich, der "Partnergebühren" bezahlt hatte.Heute bekomme ich wieder ne Rechnung,zweite Mahnung,obwohl ich nichtmal die erste Mahnung erhalten hatte,die wollen mir jetzt weiß machen,dass ich angeblich im Juli 2011 vergessen hätte,eine Handyrechnung zu bezahlen,mir Reichts...wegen denen kann ich jetzt wieder alles durchsuchen,obwohl die das ja vom Konto abgebucht hatten. Bin ich froh,dass ich jetzt bei T Mobile bin!!!!Nie wieder eplus!!!!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Vertrag gekündigt, Partnerkarte läuft weiter

Reine Abzocke. Ich habe nachdem ich fristgemäß meinen Vertrag gekündigt hatte brav bis zum Ende weitergezahlt, nun zieht eplus mir weiter Geld für eine Partnerkarte ab und das noch 7 Monate!

Is Eplus your company?

Get to know your customers. Simply claim your company now. Get real customer insight and respond to your reviews. It's free.

Claim this company Learn more

Is this your company?

Try out Trustpilot's exclusive tools for gathering reviews-- get started with our Kickstart service! And remember, it's absolutely free to respond to reviews. Learn more

Claim this company

Eplus Details

About this company

Aktuelle Online-Angebote von E-Plus: Wunschhandys ab 1 € und exklusive Vorteile für alle Laufzeitverträge und Prepaid-Tarife. Sparen Sie Monat für Monat bares Geld z.B. mit der Zehnsation Web Edition, Time & More Web Edition und den Tarifen für mobiles Internet.

Visit Eplus

Trustpilot's Commitment

Trustpilot is committed to ensuring better online shopping experiences for everyone, which means we work hard to fight fake reviews. Find out more.

If you notice fake reviews on this company profile, we want to hear about it. Please contact Trustpilot here.

Trustpilot Subscriber

This company subscribes to Trustpilot Business services. Read more about our services for companies here.

No companies can delete or otherwise censor reviews.