Fonic reviews

Fonic reviews

Very low
1.9
from 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Review company
43 Trustpilot review(s)
|
Latest review
ShowHide Rating distribution
Rating distribution

Reviews

About

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Nie wieder Fonic

Der Wechsel von einem Tarif in den anderen unmöglich und inkompetent, Abbuchung der neuen Tarifkosten war sehr schnell und reichlich zuviel. Das zuviel aufgeladene und abgebuchte Geld hat dann bis zu drei Wochen gebraucht bis es wieder einmal bei uns auf dem Konto erschien. Im zweiten Monat das gleiche.
Da herrscht ein durcheinander, wenn man nicht aufpasst wird man regelrecht abgez...t.
Konsequenz war der sofortige Entzug der Einzugsermächtigung und die Kündigung.
Restguthaben wird nicht rückvergütet.
Fazit diesen Anbieter kann man auf keinen Fall weiterempfehlen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

nach kündigung einfach restguthaben einbehalten

Mieser Anbieter! Finger weg-es gibt billigere und seriösere.
Ich habe nach Kündigung und Rückforderung des Guthabens keinen Cent zurückbekommen! Traurig, wer sich so an den Kunden bereichert.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Zwang zu Mindestumsatz bei Internetstick

Mir wurde die Nutzung des Internetsticks wegen zu geringer Nutzung ohne Vorwarnung gekündigt. In meinen Vertragsunterlagen konnte ich die Verpflichtung zu einer Mindestnutzung nicht erkennen, auf der Homepage wird diese ebenfalls verschwiegen.
Meines Erachtens begehen die Herrschaften hier Vertragsbruch oder verarschen zumindest den Kunden. Dann sollen Sie klar eine Mindestnutzungsgebühr in ihre Verkaufsunterlagen schreiben, und zwar so, dass man das auch schon bei der Bestellung erkennt.
Bei keinem anderen Anbieter ist mir bisher so etwas Unverschämtes passiert. Finger weg von diesen Betrügern!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

DIE UNMÖGLICHKEIT EINE EINZUGSERMÄCHTIGUNG BEI FONIC ZURÜCKZUZIEHEN

Vor neun Jahren wussten wir nicht von >>pre-paid<< Starterpaketen bei DM-Läden, z.B. Patricia Rauch registrierte bei FONIC online. Sie wurde gezwungen, ihre Bankkontodaten anzugeben und beim nächsten Schritt die Aufladung bei einem Guthaben unter 4 € zu akzeptieren. Wir verlassen die BRD. Wir mögen FONIC nicht. Über service@fonic.de habe ich die Einzugsermächtigung endgültig zurückgezogen. Diese Kündigung ist an FONIC durchgegangen. Trotzdem hebt FONIC 10 Euro nochmals lange danach Geld von unserm gemeinsamen Konto ab. Meine Schwester Patricia Rauch ist schwer depressiv krank und im Krankenhaus und ich bin Ihre Betreuerin. Ich lasse unser Nokia stehen, ohne es zu benutzen, und ich habe zur Not ein billiges Telefon gekauft. Wenn wir das Guthaben von 13 Euro 59 (20 Cent sind ohne Benutzung des Geräts verschwunden) benutzen würden, wäre das eine Akzeptierung von FONICs Missbrauch unseres Bankkontos und FONIC hätte uns wieder in seinen Krallen. Die Benutzung unseres Bankkontos ohne unsere Zustimmung ist m.E. kriminell. Bald müssten wir eine Anzeige bei der Polizei gegen FONIC erstatten. Ich gehe oft zur Bank, aber ich sehe noch nicht eine Abbuchung von FONIC, die ich zurückbuchen lassen kann. Spielt FONIC Katz und Maus mit uns???
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Systematische Kundenverarsche?

Wer das Problem mit der der Internetflataktivierung hat ist nicht allein!
Gerade ein Gespräch mit einen Kundenbetreuer von FONIC gehabt.
Sehr unhöflich und wollte mich eigentlich nur aus der Leitung bekommen.

Mir wurde ebenfalls nicht mitgeteilt, dass mein Guthaben für das Handyinternet nicht ausreicht und dementsprechend sind mir in der Zwischenzeit Kosten für die Datennutzung angefallen.

Auf Nachfrage bei FONIC wurde mir mitgeteilt, dass es 24h dauert, bis das Handyinternet aktiviert ist. Guthaben aufladen hingegen erfolgt unverzüglich!
Eine Mitteilung, dass das Guthaben nicht ausreicht bekommt man des Weiteren NICHT, nur eine Meldung, dass die Bestellung hinsichtlich des Handyinternets erfolgt sei. Dementsprechend geht der normale Bürger davon aus dass alles OKAY sei und einem nicht noch Kosten dafür anfallen.

24h "Bearbeitungszeit" sind in der heutigen Zeit einfach erbärmlich und durch dieses zeitversetzte Aktivieren ist es fast vorprogrammiert, dass einem Kosten in Höhe von 0,24 EUR /MB anfallen!!!!!!!!!!!




ACHTUNG!!!!!!!!!
Es erregt den Anschein, dass es hier irgendwelche Leute mit Fakeaccounts gute Bewertungen abgeben!
Ein kleines Beispiel:
Username: "Klinger32s"
Bewertungen: 9 Stück und alle durchweg positv!
Datum der Bewertungen: 6.10 bis 12.10 (Also auch teilweise verschiedene Firmen an gleichen Tagen danach keine Bewertungen mehr [?])
Profiltext: "Es gibt genügend Betrüger im Internet. Drum muss man anderen Leuten helfen sich zu Orientieren! "


WELCHER MENSCH KOMMT DENN AUF DIE IDEE INNERHALB VON 7 TAGEN IMMER GUTE BEWERTUNGEN ABZUGEBEN; DIE SICH SCHON LESEN ALS SEIEN DIE VORFORMULIERT !?
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Von Anfang an schlechter Service (Warten auf Freischaltung 3 Wochen statt 2 Stunden)

Ich habe mir eine Fonic-Sim-Karte von Lidl gekauft. Die Online-Registrierung sollte maximal 2 Stunden dauern. Also habe ich bei meinem alten Anbieter alles so eingerichtet, dass ich reibungslos mit Rufnummernmitnahme zu Fonic wechseln kann. Bei der Registrierung wird mir eine Fehlermeldung angezeigt, worauf ich den Support kontaktiert habe. Dort habe ich auch direkt eine Antwort bekommen, dass sie eine Ausweiskopie o.ä. bräuchten. Das sei zu meiner eigenen Sicherheit. Ich warte nun schon seit fast drei Wochen auf die Freischaltung meiner Karte. Auch bei Nachfrage, bekomme ich nur die Antwort, dass es die zuständige Abteilung nicht sagen kann, wie lang es noch dauert. Aber es sei in Arbeit. Dass ich jetzt unerwarteterweise weiterhin meinen alten Anbieter benutzen muss, hat mir bereits unnötige Kosten verursacht.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Schlechter Service, schlechtes Netz

Immer wieder fällt bei Fonic das Netz aus. D. h. eine Woche keine Nachrichten, kein Internet, keine Anrufe. Einzige Antwort des "Service-Beraters": Dazu darf ich keine Auskunft geben.
Nun ist dies wieder einmal der Fall - ich hätte gerne mein Passwort geändert - geht nicht, da das Netz nicht verfügbar ist - und bekomme keinerlei Auskunft!
Werde nun den Anbieter wechseln und mir das nicht länger mit ansehen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

EDIT: - Null Reaktion auf E-Mail, Telefonate oder Einschreibebriefe

EDIT:
keine Ahnung , ob es was mit dieser Bewertung hier zu tun hat oder nun doch endlich eine Reaktion von Fonic auf meine ganzen Schreiben erfolgt ist. 5 Stunden später nach Abfassung der unten stehenden Bewertung habe ich eine Mail von Fonic erhalten. Es hat sich alles zu meinen Gunsten aufgeklärt. :-)
Die Sterne habe ich nun entsprechend von 1 auf 3 geändert. Dies ändert jedoch leider nichts an den gesamten Ablauf, der wohl, wenn man die anderen Bewertungen hier liest, "Gang und Gebe" bei Fonic ist. 

***

Habe über Lidl-Mobile die Karte mit dem Tarif Smart S 400 gekauft. Bis dahin (ca. 6 Monate) lief alles super, günstiger Tarif, reibungslose Anmeldung und Übernahme meiner alten Rufnummer.
DANN ABER GING DAS ELEND LOS.
Habe Ende November meinen Tarif geändert von Smart S 400 in Smart S 300. Dieser Tarifwechsel sollte natürlich übergangslos erfolgen und wurde auch so per sms von Fonic bestätigt - zum 28.11.2013 bestätigter Wechsel von Smart S 400 in Smart S 300.

Am 03.12.2013 erfolgte dann jedoch eine Abbuchung von 10,-- € von meinem Bankkonto, da angeblich das Guthaben verbraucht sei und direkt am gleichen Tage nochmals 10,-- €, da wiederum das Guthaben verbraucht sei, d. h. insgesamt 20,-- € an einem Tag abgebucht. Habe mir meine Rechnung auf der Lidl-Mobile-Seite angeschaut und gesehen, dass Internetverbindungen für 02.12.2013 entstanden und abgebucht wurden. Dies trotz Smart S 300 Tarif (Internetflatrate bis 300 MB, danach gedrosselt, jedoch keine zusätzlichen Kosten und Telefonflatrate bis 300 Min.).

Auf meinen Anruf hin wurde mir mitgeteilt, dass bei denen wohl ein technisches Problem beim Tarifwechsel aufgetreten sei, ich werde natürlich die 20,-- € zurückerstattet bekommen.

Am 06.12.2013 wurde die Tarifgebühr für den Smart S 300-Tarif abgebucht. Nachdem eine Woche vergangen war und ich keine Rückbuchung der 20,-- € auf meinem Konto hatte, habe ich Fonic per Mail angeschrieben. Dort habe ich dann nach einer weiteren Woche nur die automatische Mitteilung erhalten, dass mein Vorgang in Bearbeitung ist, ich möge mich noch etwas gedulden.

Am 30.12.2013 immer noch keine Reaktion oder Rückbuchung. Habe Fonic abermals angeschrieben (unter Angabe der bereits vergebenen Vorgangsnummer) und letztmals eine Rückbuchung gefordert, sollte bis zum 31.12. keine Reaktion auf meine E-Mail erfolgen, werde ich die Lastschriften zurückrufen. Wiederum keine Reaktion.

Am 04.01.2014 wurde ich dann aufgefordert, mein Kontenminus von 24,-- € zu begleichen, gleichzeitig wurden 10,-- € von meinem Bankkonto abgebucht, ohne dass sich diese 10,-- € auf das angebliche Minus ausgewirkt haben. Mein Kartenguthaben von gut 9,-- € war auch auf einmal verschwunden, ohne dass sich das irgendwo gezeigt hätte. Wiederum angerufen, Mitteilung erhalten, dass ich in den nächsten 3 Tagen etwas hören werde.

Nach einer Woche dann wieder eine automatische Mail "Wir haben Sie nicht vergessen ..." bla bla. Wiederum eine Mail von mir an Fonic mit gleichzeitiger fristloser Kündigung. Am 10.01. wurde dann meine Karte gesperrt, da ich mein Minuskonto ausgleichen solle - ansonsten absolut keine Reaktion auf den gesamten Vorgang.

Auf meine Beschwerdemail hin wiederum nur automatische Mail "Wir haben Sie nicht vergessen ..." bla bla, erhalten.

Dann habe ich per Einschreibebrief den gesamten Vorgang nochmals geschildert und sämtliche E-Mails beigefügt. Am 24.01.2014 kam dann die Kündigungsbestätigung zum 23.01.2014 mit dem Hinweis, dass sie gerne die Gründe der Kündigung wissen möchten (merken die eigentlich noch etwas??? Weiß da der eine nicht, was der andere tut???).

Gestern 2. Mahnung erhalten wegen offenstehender 24,-- € mit Androhung, dass, wenn bis zum 07.02.2014 das Minus von mir nicht ausgeglichen wird, ein Inkassounternehmen beauftragt wird. Immer noch absolut keine Reaktion auf meine diversen E-Mails und Einschreibebrief.

Bei mir läuft also das Elend noch weiter und ich habe keine Ahnung, wie das ausgeht. Ich weiß nur, dass Fonic zu Unrecht Forderungen stellt und absolut nicht reagiert, wenn man berechtigte Einwände dagegen hat.

Ich kann auch von dieser Abzockerfirma nur abraten. O2 würde ich damit nicht unbedingt einbeziehen. Ich war mehrere Jahre bei O2 mit einem Festvertrag und hatte nie Probleme mit O2 - jedoch Fonic scheint absolut keine kompetenten Mitarbeiter zu haben, da weiß der eine nicht, was der andere tut. Da zahle ich dann doch lieber mehr für einen kompetenten Vertragspartner als mir die Nerven mit sowas zu ruinieren.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Absoluter Bullshit

Ich empfehle dringend von dieser Abzockfirma ab. 2 Mal hintereinander SIM-Karte gesperrt, wollten Meldebescheinigung um sie zu entsperren obwohl ich bei der Online Registrierung bei der Hausnummer die Zahlen 94 eingetippt habe anstatt von 49. Habe dann alles mit FONIC geklärt, nichts passierte. Geht zu Congstar oder so, ihr werdet dort besser behandelt.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Schlimmer geht nicht !!!

Das erste Problem lag schon darin,dass mir bei Vertragsabschluss Niemand auch nur ansatzweise gesagt hat ,dass hier in unserer Gegend,wohne im Raum Göttingen,O2 ein ganz schlechtes Netz hat. Als ich immer wieder Probleme hatte,und schon Stunden am Telefon,in der Warteschleife,fest hing,kam dieses dann irgendwann zufällig mal zur Sprache.
Das nächste Problem, gleich anfänglich habe ich online die automatische Aufladung meines Handykontos storniert und habe auch eine Bestätigung erhalten,dass dieses geklappt hat. Trotzdem sind danach mehrere Aufladungen erfolgt,was für mich wiederum Telefonate und Wartezeiten und teilweise sehr unfreundliche Behandlung der Kundenbetreuung zur Folge hatte.
Als ich die Nase voll hatte und gekündigt habe und natürlich mein nicht benötigtes Geld ,aus den automatischen Aufladungen zurückverlangt habe,ging das Theater richtig los. Einen Teil haben die zwar zurückgezahlt, aber plötzlich sollte ich noch
einen Restbetrag,von 12 Euro bezahlen,was ich aber nicht tat,da mir auch Niemand erklären konnte oder wollte,wo dieser Betrag her kam. Es folgten wieder endlose Diskussionen und jetzt nach mehr als sechs Monaten ,bekomme ich Post von einem Inkassounternehmen,die im Auftrag von Fonic diesen Betrag von 12 Euro plus Megabearbeitungsgebühr von mir verlangen.
Ich kann Jedem nur raten,lasst die Finger weg ,von O2 und Fonic und allen die dazu gehören !!!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Alles bestens!

Ich nutze FONIC seit fast zwei Jahren und möchte aufgrund der schnellsten Antwort, die ich bis jetzt von einem Online-Kundendienst erhalten habe, meine Erfahrungen teilen. Gestern Abend schrieb ich eine Nachricht unter Nutzung des Online-Kontaktformulars und erhielt heute 11 Uhr eine ausführliche und sehr freundliche Antwort. Zur Beantwortung hätte auch eine viel kürzere Nachricht gereicht. Mein Eindruck ist jedoch, man wollte wirklich sicherstellen, dass die Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet werden und das ist definitiv gelungen.
Mein Fazit auf der Basis einer fast zweijährigen Nutzungserfahrung und der bisherigen Notwendigkeit eines Kontakts mit dem Kundenservice ist: klare Empfehlung als günstiger, kompetenter und verlässlicher Prepaid-Anbieter!

Zwei Tage später füge ich gern hinzu, dass ein SIM-Kartenwechsel, von der Bestellung bis zur Freischaltung, ohne Probleme durchgeführt wurde. Hervorzuheben ist hierbei vielleicht der Lieferumfang der Bestellung einer neuen SIM-Karte. Diese wird im Nano-Format und zusammen mit zwei Adaptern geliefert. Den Adapter für das Mikro-Format benutze ich ich gerade erfolgreich. Der Adapter für das normale SIM-Format funktioniert sicher genauso. Eine tolle Lösung!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kundenservice reagiert nicht auf Anfragen, Tarif seit über einem Monat nicht umgestellt

Auch ich muss mich leider den hier überwiegend negativen Bewertungen anschließen. Die erste Zeit war ich noch zufrieden mit FONIC, die Netzabdeckung ist in meiner Region OK, die angebotenen Pakete für SMS- und Internetflat fair.

Bis ich dann Anfang November 2013 versuchte, meinen Tarif vom "Allnet Flat"-Tarif auf "FONIC Smart S" umzustellen. Drei Wochen später sollte die Umstellung erfolgen, das tat sie leider nicht...Stattdessen wurde mein vorangegangener Tarif nur deaktiviert, so dass ich von nun an im Standardtarif mit 9ct pro Minute/SMS und hohen Gebühren für die Internetnutzung landete. Eine erneute Umstellung des Tarifs war nicht möglich, da ja schließlich noch ein Tarifwechsel in der Bearbeitung war. Um zumindest die Gebühren für das mobile Internet abzumildern, versuchte ich, über mein Smartphone zumindest die Internetflat-Option zu aktivieren. Auch dies schlug fehl.

Aufgrund der hohen Gebühren für den telefonischen Support war ich nicht bereit, diesen zu nutzen, so kontaktierte ich im Laufe der folgenden Tage und Wochen mehrmals schriftlich den Support und versuchte auch, den Support-Chat zu nutzen. Im Support-Chat konnte nie eine Verbindung zu einem Mitarbeiter hergestellt werden. Meine erste schriftliche Anfrage über das Support-Formular wurde nur dahingehend beantwortet, dass ein "technisches Problem" vorliegen würde und sich mein Fall bereits in der Bearbeitung befinden würde. Es tat sich die folgenden Tage jedoch...nichts. Alle weiteren Anfragen meinerseits blieben unbeantwortet. Bis Ende Dezember war der Tarif immer noch nicht umgestellt, so dass ich mich zur Kündigung entschloss.

Mein persönlicher Eindruck: FONIC versucht in großem Stil durch günstige Tarife und besondere Werbeangebote neue Kunden zu aquirieren, scheint aber nicht bereit zu sein, in vernünftigen Support für Kunden zu investieren. Ich kann daher aufgrund der hier geschilderten Erfahrungen nur von FONIC abraten.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Abripper

MIR geht es so ähnlich. Habe ne allnetflat von Fonic. Nun haben sie sich wieder um 1 Tag verspätet mit der abbuchung, und zack das Guthaben was auf dem Konto war ist weg. Einmal nicht aufgepasst schwupp abgezockt. Machen die gerne mal.
Sucht euch wen anderst, nur nicht O2 . Erspart euch viel geld und Ärger.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Das hätte ich vorher lesen sollen!

Es ist nur ein schwacher Trost, nicht allein von FONIC über den Tisch gezogen zu werden! Ich kann die Erfahrung nur bestätigen: FONIC hat hat meine Rufnummernportierung erst mit erheblicher Verzögerung geschaltet, sperrt mir grundlos das Telefon (angeblich technischer Fehler),setzt mich in einen anderen Tarif, bucht mir mehrmals unberechtigt Beiträge vom Konto ab, nach Reklamation soll das fälschlich abgebuchte Geld erst nach einem Vierteljahr zurück bezahlt werden. Als die nächste Fehlbuchung stattfindet, hole ich das Geld über die Bank zurück. FONIC berechntet mir die Stornokosten und sperrt meine SIM-Karte. Das ist ja schon fast kriminell!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Sehr schlecht !!!!!!!!!!!!!!Finger weg davon

Habe vor eine monat sim karte von fonic aktiviert,bis heute 80,00 euro von meine konto abgezogen keine ahnung warum.Habe angerufen wegen rechnung jedes mall sagen die system fehler krige ich keine,echt zu weinen.Also keine fonic leute
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Also wirklich die Finger weg vom Fonic

Es ist nur eine Abzocke Unternehmen nichts anders.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Finger weg....

Also, so lange man telefoniert, ist Fonic, wie Jeder andere Anbieter. Nur, wenn man Probleme hat, sind sie nicht da. Dazu kommt das eh schlechte Netz von O2. Bei Fonic ist es noch öfzter weg.
Möchte man seinen aufgeladenen Betrag zurück, weil man genug hat, muss man bis Quartalsende warten, kann aber ab sofort nicht mehr telefonieren. So arbeiten sie bis zu 3 Monaten mit Deinem Geld.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Bei Problemen fängt die Odyssee an!

Wo Soll ich anfangen?!
Ich geh einfach auf mein aktuelles Problem ein. Seit einer Woche ist mein Smart Tarif deaktiviert. Diesen möchte ich einfach verlängert haben. Jeden Tag habe ich einen anderen Typen an der Leitung. Jedes Mal wird die Schuld auf andere Abteilungen abgewälzt (Technik etc.) Jedes Mal wird mir für die Betreuung Guthaben abgezogen...
Nun ist es so, dass mein Anliegen keine Wissenschaft ist. Ich möchte einfach meinen Smart tarif verlängern. Meine Bankverbindung etc. haben die schon. Stattdessen kriege ich heute eine SMS, dass mein Smart Tarif deaktiviert bleibt und ich mich mit der Internet Tagesflat von 2,50 € pro Tag zufrieden geben kann.

Wollen die mich verarschen oder verstehen die meine Sprache nicht?!?
Ich bin mit meinem Latein am Ende. Wenn ich nicht ZEITNAH VERNÜNFTIG betreut werde gibt es eine Kündigung und ich wende mich an den Verbraucherschutz!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kundenservice????

Scheinbar landen Mails an den Kundenservice umgehend in dessen Mülleimer.
Viel mehr wird dort auf tolle Werbesprüche gesetzt. Kundenfang ist eben viel bequemer als Kundendienst.
Nachhaltigkeit eher sehr gering (dank Meinungsumfragen im Internet )
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kundenservice nicht zu empfehlen !

Hatte bisher noch nie Probleme mit Fonic....bin schon seit Jahren da. ...bis jetzt ! Jeddoch hatte ich jetzt ein Problem mit meinem Guthaben und mit Internetflat...funktioniert nichts mehr !!! Guthaben aufgebraucht warum auch immer ?! An Fonic geschríeben ...keine Reaktion !! Nach 1 Woche nochmal geschrieben....wieder keine Reaktion ! Wenn man Probleme hat steht man alleine da....Kein Service...keine Hilfe !!! Nicht zu empfehlen !!

Is Fonic your company?

Get to know your customers. Simply claim your company now. Get real customer insight and respond to your reviews. It's free.

Claim this company Learn more

Is this your company?

Try out Trustpilot's exclusive tools for gathering reviews-- get started with our Kickstart service! And remember, it's absolutely free to respond to reviews. Learn more

Claim this company

Fonic Details

About this company

Mit FONIC für nur 9 ct (die Minute/SMS in alle Netze deutschlandweit) telefonieren und SMSen ohne Vertragsbindung, ohne Grundgebühr, ohne Mindestumsatz. Das ist die Wahrheit!

Visit Fonic

Trustpilot's Commitment

Trustpilot is committed to ensuring better online shopping experiences for everyone, which means we work hard to fight fake reviews. Find out more.

If you notice fake reviews on this company profile, we want to hear about it. Please contact Trustpilot here.

Trustpilot Subscriber

This company subscribes to Trustpilot Business services. Read more about our services for companies here.

No companies can delete or otherwise censor reviews.