Postbank reviews

Postbank reviews

Very low
1.1
from 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Review company
46 Trustpilot review(s)
|
Latest review
ShowHide Rating distribution
Rating distribution

Reviews

About

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Drängen wie wild Ihr Geschäftskonto auf...um dann nur schlechten Service zu bieten

Mir wurde in der Postfiliale ein Geschäftskonto bei der Postbank förmlich aufgedrängt. Es sollte im ersten Jahr nichts kosten und der Verkäufer war auch sehr nett und hat ständig angerufen und gefragt, ob alles gut läuft. Er hat sich also richtig viel Mühe gegeben! Leider machen seinen Kollegen im Innendienst jetzt seine verkäuferische Vorleistung zu Nichte, weil ich jetzt ein neues Geschäftskonto habe und mir eine so schlechte Behandlung nicht gefallen lasse.

Das Konzept der Postbank ist meiner Meinung nach völlig falsch und kundenunfreundlich.

Ich bin grade nebenberuflich in die Selbständigkeit eingestiegen. Als meine erste große Zahlung auf das Konto eingezahlt wurde, ging etwas schief und ich habe bemerkt, wie kundenunfreundlich die Mitarbeiter im Innendienst der Postbank sind.

Ein aufgedrängtes Geschäftskonto der Postbank, beinhaltet keinen Kontokorrentkredit und ein Jahr ist die Bank auch nicht bereit mit dem Gründer zu sprechen. Das macht ja nun wirklich überhaupt keinen Sinn!!!

Also folgendes ist passiert und es waren meine allersten Überweisungen, weswegen es ein einfaches war, gleich nach diesem Vorfall die Bank zu wechseln. Ich habe über PayPal Lastschriftverfahren eine Bestellung getätigt. 3 Tage später, hatte ich das schon wieder vergessen und gesehen, dass ich noch total viel Geld auf dem Konto hatte. Darauf hin habe ich Überweisungen getätigt, die angenommen wurden. Eine Funktion wie "vorgemerkt" habe ich nicht finden können, die hätte mir bei meinem Stress geholfen und mich wieder daran erinnert, dass noch eine Lastschrift offen ist - Geld war ja wieder am Anmarsch und dann hätte ich ein besseres Timing praktiziert .

Eine Lastschrift wird genehmigt und dann werden 3 Tage später weitere Überweisungen angenommen. Es kommt kein Hinweis das noch ein Lastschrift offen ist, die bereits genehmigt wurde. Ich hatte dann den Fehler bemerkt und eine Zahlung war auch schon wieder auf dem Weg zur Bank. Ich habe versucht die Postbank anzurufen. Meinen Telefon-Pin hatte ich bereits schon mal verwendet und wollte nun über das Handy und Telefon-Pin mit der Postbank sprechen. Den Telefon-Pin habe ich abgelesen!!!! und er wurde 3 mal nicht akzeptiert. Die Postbank redet nicht mit Kunden ohne Pin!!! Das man den Pin auch immer dabei hat, kann auch nicht Sinn des Pin-Erfinders sein. Also es ging gründlich schief!!!

Ich habe darauf hin eine Beschwerde verfasst und wurde belehrt. Gerne verkauft man mir einen neuen Telefon-Pin für 6,50 aber die einzig Dumme war ich in dem Fall und da kann die Bank natürlich nichts machen! Bankbeamte merken wirklich die Einschläge nicht und bei solchen Vorfällen erfährt man, wie wenig Achtung sie vor Kunden haben. Mit Kunden sprechen macht ja Arbeit, dazu haben diese Bürokraten im Innendienst keine Lust - im Gegensatz zu den Verkäufern.

Ich finde das ganze Konzept der Postbank falsch aufgebaut. Wieso spricht man nicht wirklich mit dem Kunden, wenn er das Konto eröffnet? Jetzt nach dem Vorfall, denke ich, das das Konzept der Postbank so aufgebaut ist, möglichst viel schiefgehen zu lassen, und Pins und Zusagen zu widerrufen oder nicht zu akzeptieren um so Gebühren in Rechnung zu stellen.

Als Gründer brauch man eine top Geschäftsbank und das kann die Postbank nicht leisten. Wenn man seine Kunden gut behandelt geht es einem gut! Verkäufer wissen das. Leider hat der Verkäufer von der Postbank nichts davon. Und ich lass mich auch nicht verscheißen!!!! Selbst Schuld Postbank - und meine Umsätze steigen und steigen und bald stehen auch wieder neue Finanzierungen meiner Immobilien an. Alles falsch gemacht Ihr blöden Säcke von der Postbank!!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Zum widerholten male rechtswidrige Ausbuchungen zum Gläubiger bei P-Konto

Dass man wenn man in einem Monat zwei mal Buchungen erhält die mit SGBII gekennzeichnet sind, und im Vormonat gar keinen einzigen Zahlungseingang, dann sollte auch dem blödesten Idioten klar sein, dass es hier um eine Nachzahlung aus dem Vormonat geht.

Wenn man mal davon absieht, dass HartzIV GENERELL UNPFÄNDBAR IST, dann sollte das Geld aber immer noch mit in den nächsten Monat genommen werden und erst im Monat darauf gepfändet werden können!

Nein, Postbank wirft lieber dem Gläubiger das Geld hinterher, anstatt meine Miete zu buchen .... Die Miete hatte ich stehen lassen auf dem Konto, den Rest wohlweislich schon vorher abgehoben .... Jetzt ist nur die Miete weg....wieder mal. Mein Vermieter denkt sicher ich erzähle Märchen, wenn ich schon wieder damit ankomme, dass die Postbank mir Geld gestohlen hat und es verschenkt hat ....

Die Verbrecher von der Bank scheinen gemerkt zu haben, dass ich Aufstocker bin und hoffen wohl jetzt mit Arbeit fehlt mir die Zeit um gegen das Verbrecherpack vorzugehen ...

Sehr Lesenswert ist auch das hier zum Thema Postbankverbrecher:
http://home.arcor.de/manfred.ullrich/postbank.htm
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Voll die Loserbank

Der Vorstand der PB is 43!!
Meine Sache:

Ich habe ein, besser gesagt hatte ich das GK no. 0000000000.
Letztes Jahr habe ich es aufgelöst, dem Mitarbeiter in der PB Filliale meine Kto.no gegeben und später nochmal eingesandt zu einem Einzug der verbliebenen 0.23 oder so €.
Damit war für mich die Sache gegessen.
Jetzt nach 10 Monaten erhalte ich ein Mahnschreiben mit 60,47€.
Keine Mitteilung vorher, kein Kontoauszug...
So geht das nicht ,
die Filialmitarbeiterin am ......................n münchen Trudering hat sich nicht mal die Mühe heut gemacht, bei ihnen anzurufen und etwas zu recherieren.
Ist so etwa der Kundendienst der Postbank?
Ich bin echt sauer und lasse es auf ein Wiedersehen per Anwalt ankommen,
es sei denn, sie kommen mir entgegen und ich begleiche die 0,23€.

Und schulen sie bitte ihre Kräfte hinsichtlich des KUNDENDIENSTES.
Der ist notwendig, oder wollen sie nur ihre Produkte verkaufen und bei Schwierigkeiten den Kunden, ja so ist das eben abwimmeln?

Diese Postbank kannste knicken, null Einsatz, nur ne Tussi mit schönem Outfit.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Katastrophe - um die Pin freizuschalten, warte ich jetzt schon fast zwei Wochen und bin von mindestens 6 Beratern vertröstet worden auf den nächsten Tag!!

Eine Katastrophe - um die Pin wieder freizuschalten, warte ich jetzt schon fast zwei Wochen und bin von mindestens 6 Beratern vertröstet worden auf den nächsten Tag!!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

unterm Strich,zählt der Kunde nix!

Ich war einmal Harz 4. Empfänger.Als solcher ist es sehr schwer überhaupt ein Konto zu bekommen.Die Postbank gab mir ein Guthabenkonto.Als ich Steuerschulden zu zahlen hatte,waren auf einmal 11000 miese auf dem Konto das eigentlich nicht zu überziehen ist.....laut Postbank.Mein Harz. war ebenfalls weg.Ich musste also nach vielen Telefonaten zu Fuß zum Finanzamt um die Sachlage zu klären.Ich bekam ein Schreiben mit zur Vorlage bei der Postbank.Nach langem bitten erhielt ich mein Harz 4 natürlich behielt die nette Postbank die Buchungsgebühr ein.Dies wiederholte sich dann im nächsten Monat.Zu aller Kundenfreundlichen kam noch die Kündigung von der Postbank.Unterm Strich:sind Kunden der Postbank nur Dreck!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Super ineffizient

The worst bank I've ever had a consumer account with so far. I was first attracted to them because their website looks so easy to use, but the website is probably the only thing that is easy to use. Opening an account at their physical branch in Frankfurt was a slow and painful process. But that's not the worst.

About 2 months ago my card was somehow demagnetized, and I ordered a new card. I was told that the card would reach me in 2 weeks, and I waited for 3 weeks before going to a branch again to ask about it. Turns out that my card was sent to my old address. I had previously updated to my current address TWICE, so I couldn't understand how that could happen. Nevertheless, I was asked to update my address again for the third time. 2 weeks later, the "new" card finally reached me, but guess what -- it was "invalid", and consequently the ATM ate it up when I tried to withdraw cash with it. I am now without any ATM card for more than 2 months now, and I have to go to a branch physically with my passport and some sort of account statement before I can withdraw cash (that's right, they are so ridiculous that they refuse to let me withdraw anything if i don't bring a piece of paper with my account number on it. My passport is not good enough an identity)

I've closed their account and moving on to a different bank. Totally regretted my decision for Postbank.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

3 Dokumente "nicht erhalten" --> 250 Euro Zinsen vorenthalten und Zinsen verlangt!!

Und das sind meine Erfahrungen mit dem Postbank Tagesgeldkonto über 1 Jahr bis jetzt:

1. Genutzte Produkte der Postbank
Im Zwangsbündel gekauftes Girokonto und Tagesgeldkonto (mit zumindest versprochenem TG-Sonderzins von 2,5% für 12 Monate bis 10000 Euro).
Habe fast 10000 Euro über nun ein Jahr angelegt – und dann?

2. Ergebnis
Knapp 250 Euro Zinsen wurden mir bis heute NICHT gezalt!
Trotz Beschwerden, Nachforschungen noch und nöcher.

3. Warum?
Man hat ein von mir sicher eingeschicktes Dokument zur Weiterleitung an den Arbeitgeber für den Gehaltseinagng verschlampt/ "nicht erhalten" und meinem Arbeitgeber (der Post!) nicht weitergeleitet.
Daran – am Gehaltseingang – war der Zinssatz aber wohl gekoppelt.
Man wollte mir den Zinssatz wohl nicht zugestehen, sonst hätte man das Dokument wie vorgesehen genutzt!

Verschlampt wurden dann meine Beschwerde (von andererseite aber bestätigt, was die Schlamperei beweist!) und meine Kündigung.
Jetzt soll ich auch noch Überziehungszinsen zahlen!!

4. Fazit
Verdient an meinem Geld 1 Jahr lang, zahlt mir die versprochenen Zinsen nicht und verlangt dann auch noch welche.
Warum? Weil sie 3 mal das jeweils entscheidende Dokument "nicht erhalten" haben will - immer zu ihren Gunsten.
Meine Meinung: Rotzfrech und betrügerisch!
Nie wieder Postbank!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

79,64€ für ein durch Schlamperei unter falschem Namen ausgestelltes Konto

Anfang 2013 eröffnete ich bei der Postbank ein Konto und musste nach übermäßig langer Wartezeit feststellen, dass durch einen Fehler seitens der Postbank mein Name komplett falsch geschrieben war, sodass ich das Konto nicht verwenden konnte. Dies teilte ich der Postbank verärgert mit, und war in der Zeit gezwungen, bei einer anderen Bank ein Konto zu eröffnen. Ungebetenerweise hat die Postbank einfach ein neues Konto mit diesmal richtiger Schreibweise meines Namens eingerichtet, welches ich niemals benutzt habe, da ich ja schon das andere Konto hatte, was ich der Postbank auch mitteilte. Dennoch verlangten sie nun Kontoführungsgebühren für ein nie in Anspruch genommenes Konto und schickten mir eine Inkassoforderung von 79,64€ mit der Drohung, mich vollstrecken zu lassen.

Soviel zur Fernsehwerbung der Postbank:
"Hast du auch Kontoführungsgebühren? - Ja - Wieso?"
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Geduld!

Als Postbank Kunde muss man reichlich Geduld und Zeit mitbringen..Sie wollen "nur kurz" eine Frage stellen oder mal "eben kurz" eine Transaktion machen? Dann nehmen Sie sich reeeichlich Zeit mit.. denn ca. alle 2 Tage sind die Automaten in der Eingangshalle so nett und behalten ihre Karte ein, netterweise soucken die Automaten diese meist nach 10 Minuten wieder aus..sodass man dann gezwungen ist, die normalerweise am Automaten stattfindenden Transaktionen am Schalter zu erledigen..Hier stehen gerade Minimum 25 weitere Kunden vor Ihnen in der Schlange , denn von den 6 Schaltern sind lediglich 3 mit überanstrengten und gestressten Mitarbeitern besetzt, die sich zwar große Mühe geben, jedoch leider auch keine Zauberer sind, sodass die Wartezeit in der Schlange circa 20-30 Minuten beträgt. Fazit: "Nur kurz" oder "eben schnell" fast nie möglich! Übrigens haben die Mitarbeiter auch keine Zeit, ein "DEFEKT" Schild an die kaputten Automaten zu machen, sodass jeder zweite das Gleiche erlebt,.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Unfreundlicher geht es nicht...

Ich bin sicherlich nicht einer der wohlhabenden Kunden der Postbank, benutze aber dieses Konto schon viele Jahre ohne ins minus zu kommen. mir scheint es so die postbank entscheidet selber was mir zusteht und was nicht. ich habe geld eines kunden bekommen was ohne kommentar zurück gebucht wurde. ein anruf bei der postbank wurde kurz und sehr unfreundlich erwidert, man meinte als absender dürfte bei einem privatkonto keine firmenadresse stehen. man merkt das die banken mittlerweile mit den kunden machen was sie wollen. ich werde mir zeitnah ein anderes kontoinstitut suchen. die beratung war absolut unfreundlich unseriös und vor allen dingen unqualifiziert. mir scheint das die banken mittlerweile keine dienstleister mehr sind sondern kommandanten mit befugnissen die ihren kunden weitestgehend entmündigen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Aktien Ordergebühren - unglaublich, unseriös

Ich habe letzte Woche 1000 Aktien zu 2,405 Euro geordert und habe dafür über 80 Euro Gebühren bezahlt. Natürlich wird in den AGB's darauf hingewiesen, dass es zu Teilausführungen bei Xetra kommen kann ... aber mit 7,95 Euro Werbung machen und dann 10 x 7,95 in Rechnung stellen (da ich 10 x 100 Aktien bekommen habe) ist meines Erachtens unseriös. Jede Bank, die einen halbwegs guten Ruf hat, hat auch eine Obergrenze der Kosten bei diesen Teilausführungen, bei vielen (z.B. Cortal Consors) werden Teilausführungen nur einmal berechnet, die gesamte Order hätte mich hier ca. 12 Euro gekostet. Und dann werde ich am Telefon wie ein Idiot hingestellt, ob ich nicht lesen könne. Doch doch, ich habe es gelesen, das ändert aber nichts daran, dass dieses Preismodell absolut unseriös ist. Ich war jahrelang Kunde, aber derartige Praktiken und der Service sind einfach nur zum kündigen.

H.Bernau
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

(Vorsätzliche!?!) Falschberatung und Inkompetenz stehen ganz oben auf der Tagesordnung

Nachdem ich von einer s.g. Finanzmanagerin, die im Auftrag der Postbank Finanzberatung allerlei Verträge verkauft, quasi einmal quer durch die Produktpalette besch***** wurde, wandte ich mich direkt an die Postbank, um eine gütige Einigung auszuhandeln. Antwort der Bank: Wir konnten keinen Beratungsfehler feststellen! Das alleine ist schon unfassbar.
Trotzdem bot mir die Postbank eine Rückabwicklung der Verträge auf Kulanzbasis an, "verrechnete"(?) sich aber um beinahe 3.000 Euro zu ihren Gunsten, so dass ich am Ende weitere (ca.) 1.000 Euro verloren hätte!
Schließlich wandte ich mich an einen Anwalt, der die Angelegenheit wieder gänzlich gerade bog. Zwar kann mir keiner die Nerven und die verlorene Zeit ersetzen, allerdings ist mir - dank meines Anwalts - kein nachhaltiger, finanzieller Schaden entstanden.
Fazit: "Beratungen" bei der Postbank sind meiner Meinung nach potentiell gefährlich, da die Bank freie Handelsvertreter für diesen Zweck einsetzt, die zu annähernd 100% auf Provisionsbasis arbeiten (das wusste ich leider nicht)!! Auch die Rückabwicklung direkt über die Bank war eine einzige Enttäuschung. Nie wieder Postbank!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Das Personal in Bottrop spielt das Spiel: Wer lächelt oder freundlich ist hat verloren

Ich kann nicht verstehen wie man den ganzen Tag mit so einem Gesicht durch die Gegend laufen kann. Unter welchen Kriterien stellt die Post ihr Personal ein? Aber das ganze alte Volk was da noch arbeitet ist denke ich alles noch beamtet und denen kann ja nichts passieren.
Außerdem frage ich mich ob dieses Personal nicht selber mal einkaufen geht und sich dann ganz dolle wundert wieso z.b. die Verkäuferin im Laden so freundlich ist und lächelt.
Vielleicht nimmt die ja Tabletten.:-).
Fürchterlich das Personal. Das ist auch mitlerweile der einzige Laden in den ich gehe ohne zu Grüßen.
Der Knaller war ich hatte mal den Arm gebrochen und hatte einen Verrechnungsscheck. Glaubt mal ja nicht dass mir der Vogel den ausgefüllt hat. Nein ich mußte zusehen wie ich es schaffe.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

85 Jährige sieht ihre 100000,-€ nicht wieder und dazu noch Pfändungsdrohung!

Alles Ersparte bei der Postbank wurde in 1 Fond gesteckt mit Mindesthaltezeit + Aussetzungsrisiko + Verkaufsrisiko + hoher Gebühren. Der grösste Witz dabei noch die Pflicht zum erbringen von nicht vorhandenen 50000,-€ , Geldes für 3 weitere Tranchen...Pfändung droht zum 1.7.2013! Meine Mutter wusste nicht, was die Finanzberaterin zur Unterschrift vorlegte. Beschwerde gegen PBank erfolgte, es gibt keinen Ansprechpartner, die Zeit läuft gegen das Alter....Anzeige wurde gestellt!
T.D.K. 01791451147
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Schlechte Bewertung durch Berater der Postbank

Vor einiger Zeit war ich in einer Filiale der Postbank, um mich über meine Altersvorsorge beraten zu lassen. Die gute Dame von der Postbank hat mir zum Vorsorgen fürs Alter einen Bausparvertrag empfohlen, auf meine Frage hin ob es noch Alternativen zum Bausparvertrag gibt bejahte sie dies, wollte allerdings auch nicht näher darauf eingehen.
Ich warf kurz die Frage mit der niedrigen Verzinsung des Bausparvertrages in den Raum, darauf konterte die Beraterin mit den Zulagen vom Staat, welche ich in Anspruch nehmen könne ( Wohnungsbauprämie sowie Arbeitnehmersparzulage ). Allerdings habe ich gar nicht vor, mir in Zukunft ein Eigenheim zu kaufen beziehungsweise zu bauen - also bringt mir diese Wohnungsbauprämie schon mal nichts. Die Arbeitnehmersparzulage bekommt man nur bis zu einem gewissen Freibetrag, den ich in naher Zukunft überschreiten werde - also bringt mir auch diese staatliche Förderung nichts.

Da mir die Beraterin trotzdem nur den Bausparvertrag angeboten hat, bringe ich mein Geld eben bei einem anderen Kreditinstitut unter.

Mein Fazit: wer unseriöse und unqualifizierte Beratung wünscht, darf gerne zur Postbank gehen!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Durch unverlangte Briefe Geld verdienen...

dies kann die Postbank sehr gut. Verlangt sie doch jetzt 2,40 für eine Benachrichtigung weil Lastschrift nicht eingelöst wurde, oder eine Überweisung nicht zeitnah durchgeführt werden konnte.
Da ich mich mehrere Monate täglich per Email beschwert hatte und auch den Vorstand auf meinen Mails hatte, wurde mir das Girokonto gekündigt da das Vertrauensverhältnis nachhaltig gestört war.
Was habe ich abgelacht...

hans-peter.schmid@postbank.de
horst.kuepker@postbank.de
marc.hess@postbank.de

Einfach im Impressum sich die Namen zusammensuchen und vorname.nachname@postbank.de die Leute anschreiben :-)
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Postboten am Bankschalter -_-

- zu hohe Gebühren
- inkompetente und überforderte Mitarbeiter ( es gab mal eine Reportage über Postbank-Mitarbeiter)
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Karten ohne Vorwarnung gesperrt bei haben!

Gebühren ohne Vorwarnung um 150% erhöht. In NRW war Service und Kundenberatung gut. Umzug nach Niedersachsen und schon geht es bergab.
Niewider.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Seit Übernahme der Deutschen Bank ein Desaster !!!

War sehr zufrieden, bis zur Übernahme. Dann hat wahrscheinlcih wieder, so ein neuer, theoretischer BWL-Schnösel,der seine Duftmarke abgeben musste, das Geschäftsgebahren auf "Vordermann" gebracht.

Dispo von einen Tag auf den anderen gekündigt, Lastschreften gehen wegeneinem Euro zurück, mit hoher Berbeitungsgebühr usw.

Dispozinsen sehr hoch, Beatung und Service ist mies. Das Interbanking ist gut, das stimmt. Das ist aber schon das einzige.

Ein (gott sei dank) Ex-Kunde !
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Post bank ????? Eigendlich nein danke

Ich Kunde der Postbank wollte heute Telebanking machen und habe, da ich sonst Online Baning mache, zweimal die falsche Geheimnummer eingegeben.Eine Stimme sagte dann, --- dreimal falsch eingegeben -Telebanking gesperrt.---
Ein erneuter Anruf brachte zutage dass ich 2007 ja 2007 schonmal falsch eingegeben habe und das sind dann dreimal und nun müsste ich schriftlich die Öffnung der Sperrung beantragen sonst geht Telebanking nicht mehr. Mündlich ginge es nicht oder ich müßste eine neue Geheimnummer beantragen und das kostet dann 6,00 €
Was mit auch missfällt ist das ich meine online Kontoauszüge immer erst am 10, des Monats bekomme. Bei der Sparkasse bekomme ich alles zum 1. des Monats da gehr das doch auch.
Hinterhältig find ich es auch dass mit einem kostenlosen Konto geworben wird und dann klein gedruckt wenn mindestens 1200,00 € eingehen sonst kostet es 5,90 €
Ja ich weis ich könnte wechseln aber der Schreibkram hält mich davon ab.
Ich glaube die Post lebt davon das die Menschen so bequem und faul sind, mich eingeschlossen

Is Postbank your company?

Get to know your customers. Simply claim your company now. Get real customer insight and respond to your reviews. It's free.

Claim this company Learn more

Is this your company?

Try out Trustpilot's exclusive tools for gathering reviews-- get started with our Kickstart service! And remember, it's absolutely free to respond to reviews. Learn more

Claim this company

Postbank Details

About this company

Girokonto, Kredit, Sparen, Fonds, Bauen und die Happy Hour – was auch immer Sie suchen, hier kommen Sie schnell zu allen TOP-Angeboten und Sonderaktionen der Postbank.

Visit Postbank

Trustpilot's Commitment

Trustpilot is committed to ensuring better online shopping experiences for everyone, which means we work hard to fight fake reviews. Find out more.

If you notice fake reviews on this company profile, we want to hear about it. Please contact Trustpilot here.

Trustpilot Subscriber

This company subscribes to Trustpilot Business services. Read more about our services for companies here.

No companies can delete or otherwise censor reviews.