Vodafone reviewed by

1 Reviews

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Solch vielfältige und kreative Unverschämtheiten habe ich noch nie erlebt

Ich habe sowohl einen Handyvertrag als auch DSL und Festnetz über vodafone. Beide Verträge sind leider nicht zufriedenstellend.
Ich beginne bei der neusten Ungereimtheit mit Vodafone binnen meines Festnetz Vertrages:
Im Dezember wurde mir 75€ von vodafone eingezogen. Auf die Nachfrage wie dieser Betrag zu stande kommt wurde mir gesagt, dass ich eine neue easy Box erhalten habe. Dies war korrekt. Mir wurde allerdings versichert, dass ich diese kostenlos erhalte, da die Geschwindigkeit meines Internets dem einer Schnecke geglichen hat. Sie gaben mir recht, es wäre wohl eine Fehlbuchung. Ich buchte die 75€ zurück und gleichzeitig löschte sich die Einzugsermächtigung bei Vodafone (davon haben sie mir natürlich nichts verraten). Schwups kam bei der nächsten Rechnung gleich die Mahnung mit, da mein Rechnungsbetrag ja nicht mehr eingezogen wurde. 4,50€ habe ich gezahlt, dafür dass sich vodafone an meinem Konto mit 75€ bedient hat. Dies nenne ich einen super Service.
Noch besser ist allerdings mein Mobilfunkvertrag. Diesen schloss ich im Oktober 2012 an, mit Rufnummernübernahme. Soweit-sogut. Seit November erhielt ich auf einmal zwei Rechnungen und mir wurden zweimal die Anschlussgebühr und jeden Monat bis heute zweimal die Grundgebühr abgebucht. Im shop in Frankfurt war ich ungefähr sieben mal. Keiner konnte sich dies erklären, die Hotline löste auf: Sie haben zwei Verträge!?!??! Wie bitte geht das?
Ich zahle nun also seit 5 Monaten zwei Verträge obwohl ich nur einen nutze. Nun habe ich den Anwalt eingeschaltet weil sich der Kundendienst nicht erreichen lässt. Wenn überhaupt per Telefon, aber da kann man leider keine Details festhalten.
Ich rate wirklich ausdrücklich von vodafone ab! Niemals ist mir bisher soetwas passiert!
1
Peter Peel found this review useful
    Comment (?)