amaberlin´s profile

Reviews (1)

Xmediaking

Trotz vollständiger Zahlung wurde nicht geliefert, sondern gemahnt.

Am 30.01.2012 bestellte ich 4 Artikel und bezahlte diese sofort.
Am 01.02.2012 erhielt ich die Zahlungsbestätigung durch XmediaKing.
Außerdem erhielt ich die Auftragsbestätigung über die 4 Artikel.
Am 12.02.2012 erhielt ich eine Mahnung über einen völlig unerklärlichen Teilbetrag.
Auf meine Antwort/Anfrage e-mail teilte man mir in einem Satz mit :
----------------------------
Guten Tag!
Wir haben den Auftrag 12431 soeben für Sie storniert.
Danke für Ihre Anfrage.
----------------------------
Da ich den Auftrag nicht stornieren wollte, bat ich per e-mail um Rückruf. Nichts passierte. Auch per Telefon ist die Firma nicht zu erreichen. Immer nur Anrufbeantworter dran. Es ruft aber niemand zurück.
Ich werde hier nie wieder etwas bestellen.
----------------------------------------------------------------------
Nachtrag nach Antwort :
1. Ich habe nur eine Bestellung getätigt.
2. Zweit von den 4 Artikel waren als NICHT LAGERND gekennzeichnet.
Sie boten aber Teillieferung auf Wunsch an.
Ich schrieb daraufhin sofort ein e-mail mit der Bitte um Teillieferung,
allerdings ohne Reaktion.
3. Die Zahlung wurde bestätigt, aber 10 Tage später wurde ein
weiterer unberechtigter Betrag angemahnt.
4. Auf Anfragen und Rückrufbitten, wurde nicht reagiert.
----------------
Weiterer Nachtrag vom 14.03.2012:

Bis Ende Februar hatte ich immer noch keine Ware, trotz mehrfacher Zusagen und Versandbestätigungen.
Habe Auftrag storniert und Rücküberweisung gefordert.
Seitdem stellt sich Xmedia tot. Keine Stornobestätigung. Kein Geld zurück.
Bin dann zum Anwalt gegangen, um rechtliche Schritte einzuleiten, notfalls auf dem Klageweg.
Fortsetzung folgt.
---------------------------
Zur Antwort von XmediaKing :
Am 27.02.2012 habe ich die Bestellung storniert.
Tage später erhielt ich eine T E I L L I E F E R U N G ! ! !
Diese Teillieferung habe ich auf Grund der Stornierung zurückgehen lassen. Seitdem keinen Kontakt mehr zu XmediaKing trotz Rechtsanwalt.
Außerdem verletzten die von XmediaKing in Ihrer Antwort angegebenen Links, die persönliche Daten enthalten die Datenschutzbestimmungen. Auch diese unrechtmäßige Aktion wird ein rechtliches Nachspiel haben.
Fortsetzung folgt.
Die Antwort von XmediaKing ist eine unverschämte Lüge.
Bis heute (22.03.2012) ist weder eine Rückzahlung erfolgt, noch eine solche bei mir in Aussicht gestellt worden. Mir gegenüber stellt sich XmediaKing total tot. Die Behauptung, ich wäre nur an einer Bereicherung durch eine Mehrfach-Rückzahlung interessiert ist infam und unverschämt.
Es ist mir allerdings auch unverständlich, wie sich eine Firma, die fast nur unterirdisch schlechte Bewertungen aufweisen kann, mit erfundenen Behauptungen versucht sich reinzuwaschen. Ein sehr durchsichtiges Manöver.
Einer der beiden Links mit datenschutzverletzenden Angaben wurde entfernt.
Fortsetzung folgt:
Heute am 27.03.2012 erfolgte eine Teilrückzahlung.
XmediaKing hat 4,99 Euro zu wenig überwiesen.
An ein Versehen glaube ich nicht, ich glaube vielmehr an eine vorsätzliche Bereicherung.
Fortsetzung folgt :

Raimund Koch, Toradac, Dirk Moritzand Bernhard Giffels found this review useful

26 March 2012

Reply from xmediaking.com

Die Rückzahlung, wurde, wie von uns erwähnt, eingeleitet. Die Ware wurde ausgeliefert. Es erfolgte eine Annahmeverweigerung.

amaberlin´s profile

profile image of amaberlin
amaberlin
Reviewer
Male, 1951
Berlin, Germany

About