Küsten Stern´s profile

Reviews (1)

Meinpaket

Küstenstern

1. Bestellung über MeinPaket und ein gleich eine absolut negative Erfahrung. Ich werde dieses Portal sicherlich NIE wieder nutzen. Warum?:
Nicht nur, daß ich offensichtlich das Pech hatte an einen unzuverlässigen Händler zu geraten, auch MeinPaket war überhaupt nicht behilflich bei den Problemen. Wenn alles gut läuft, ist MeinPaket bestimmt eine einfache und praktische Geschichte, ABER wehe, wenn irgendetwas vom Standard Prozeß abweicht. Dann hat man an 2 Fronten zu kämpfen. Ein mal mit dem Händler und dann auch noch mit dem MeinPaket.
Ich wollte einfach ein Produkt besorgen und nicht Monate lang mit Händler und MeinPaket rumkorrespondieren.
Kurzer Abriss:
Produkt kommt nach 3 Wochen immer noch nicht. Mehrmals werde ich vertröstet, Versand wird angekündigt. Nichts kommt, Wieder Vertröstung. Dann reichts mir und ich schreibe dem Händler, dass ich nicht mehr länger warte, sondern vom Vertrag zurücktrete. Dann wird wieder Versand angekündigt. Nach 1 Woche kommt das Produkt an: NICHT originalverpackt, schon mal geöffnet, DEFEKT und offensichtlich GEBRAUCHT und unvollständiges Zubehör. Reklamation beim Händler und das Versprechen ein Ersatzgerät zu schicken. Ich schicke das defekte Gerät zurück. Gleichzeitig gebe ich bei meiner Bank die Lastschrift zurück. Das Ding wird mir zu heiß. Dann nach mehrmaligen hin und herschreiben kommt tatsächlich das Ersatzgerät an. Auch schon mal geöffnet und nicht mit allem Zubehör, aber es funktioniert zunächst. Dann gibt es auch mit dem Probleme. Wieder Reklamation beim Händler. Dann erhalte ich die 1. Zahlungserinnerung von MeinPaket. Ich antworte freundlich, daß ich das Gerät zurückgeschickt habe in Absprache mit dem Händler.
Zwischenzeitlich weitere Korrespondenz mit dem Händler. Der schlägt vor, mir ein anderes Modell zu schicken, das etwas teuer ist. Ok. Er will es mir zuschicken. Ich warte 1 Woche. MeinPaket antwortet, mir jetzt, man habe vom Händler die Zusage, er habe ein neues Gerät geschickt. Nun denn. Warten wir mal ab. Tatsächlich nach 2 Wochen kommt doch tatsächlich noch das versprochene Gerät an und siehe da, jetzt ist auch alles komplett, neuwertig und .... trotzdem schon mal geöffnet gewesen. Egal. Das Gerät funktioniert endlich. Jetzt schreibe ich dem Händler und MeinPaket dass das Gerät gut angekommen und es ok ist. Bin gern bereit die Überweisung zu machen. Gerät ist jetzt teurer. Wem soll ich jetzt was überweisen? Daraufhin kommt eine Standardantwort von MeinPaket mit Auszügen aus den AGBs und ich solle auf eine Zahlungsaufforderung warten und MÜSSE unbedingt die Zahlung an MeinPaket machen. Der Händler hatte aber auch eine Rechnung geschickt. Ich warte also. Es kommt ... eine Mahnung von MeinPaket MIT MAHNGEBÜHR. Ich mache die Überweisung des ursprünglichen Preises der ursprünglichen Bestellung an MeinPaket (ohne Mahngebühr) und überweise den Aufpreis an den Händler. Jupie. Jetzt brauche ich nur noch eine Rechnung von MeinPaket für meine Zahlung an die. Irgendwie muss es doch möglich sein, mit einem Mitarbeiter direkt zu REDEN und nicht immer wieder umständlich zu schreiben per Mail. Meine Recherche im Internet ergibt: Es gibt eine Telefonnummer. Dort antwortet mir eine nette Mitarbeiterin, ich müsse eine 0180er Nummer anrufen. Die kostet natürlich trotz Flatrate. Also bitte ich den antwortenden Mitarbeiter, mich zurückzurufen. Nein. Das kann er nicht. Wenn ich Kosten sparen möchte, könne ich ja mailen.
Ich hab dann aufgelegt und verzichte auf die Rechnung. Meinem Ärger habe ich jetzt mal Luft gemacht und mit meinem Erfahrungsbericht helfe ich hoffentlich wenigstens möglichst vielen anderen, mit diesem "Service" Nerven, Geld und viel viel Zeit zu verlieren.
Sowas braucht KEIN Mensch!

Küsten Stern´s profile

profile image of Küsten Stern
Küsten Stern
Reviewer
1959
Germany

About