Björn.´s profile

Reviews (6)

Congstar

Die Drittanbietermafia

Congstars Machenschaften bezüglich des Verfahrens mit Abbuchungen von Drittanbietern befinden sich meiner Meinung nach am Rande der Legalität.
Congstar arbeitet aktiv mit Anbietern von Drittleistungen (z.B. Firmen wie "Dimoco") zusammen. Da werden dem Handykunden dann schnell mal 30€ in Rechnung gestellt, für Leistungen die er oder sie NIE beauftragt hat.
Standardaussage auch im Congstarforum (sinngemäß): "Richten Sie doch eine Drittanbietersperre ein. Rückbuchung bzw. die Zahlung lediglich der Telefonkosten wird nicht toleriert."

Problematisch dabei: Kein Mensch richtet so eine Sperre ein (außer er hat schon einmal derartige Erfahrungen gemacht...). Wenn aber ein vermeintliches Abo läuft kann man es auch nicht mehr sperren, da die Sperre nur für zukünftige Abos greift.
Ein ausgeklügeltes System, das sich selbst am Leben erhält.
-------------------------------------
Forum siehe hier:
http://www.congstar-forum.de/kundenbereich/meincongstar-rechnung-und-freundschaftswerbung/26152-dimoco-wie-bekomme-ich-mein-geld-zur%C3%BCck/
Wobei anzumerken ist, dass ich NICHT der Verfasser dieses Beitrags bin. Und die Markierung "GELÖST" ist wohl eher eine Verhöhnung als alles andere.
-------------------------------------
Congstar versichert in seinem Supportforum, dass man von dem Geld keinen Cent sehe und es komplett an die Drittanbieter weitergeleitet wird.
Unwahrscheinlich, da Congstar mit der Geldeintreiberei ja auch eine Dienstleistung erbringt und das machen die sicher nicht zum Nulltarif. Und wenn doch, dann wäre es doch viel intelligenter allen Kunden standardmäßig eine Drittanbietersperre einzurichten. So wären die Kunden geschützt und Congstar würde sich auch die Bearbeitung von Beschwerden, Rückbuchungen etc. sparen. Ganz abgesehen von der Rufschädigung die ihnen erspart bliebe...

Aber so hat man ein schönes System, mit dem es Firmen (übrigens oft mit Sitz im Ausland) ermöglicht wird über den durch Congstar verlängerten Arm auf die Konten ahnungsloser Handynutzer zuzugreifen.

Übrigens: Ein weiteres Unternehmen von dem mir diese Machenschaften mit Drittanbietern bekannt sind ist die Telekom, Congstars Mutterkonzern. Zufall!??

Napster

Wird immer besser

Anfangs war der Dienst von Napster echt gut, dann wurde der Laden von Rhapsody übernommen und bestimmt 30% der Titel waren nicht mehr verfügbar...

Mitlerweile ist alles was ich vermisst habe wieder da, dazu wurde die Handy-App überarbeitet und bietet jetzt (bis auf ein Lockscreen) alles was man braucht und ist dazu auch relativ schnell beim laden.

Ich habe Napster auf PC, Handy und Squeezebox laufen, kann also eigentlich immer und überall hören worauf ich Lust habe. Daher eine absolute Empfehlung!

Trustpilot

Und was ist mit Leuten die nicht bei Facebook sind?

Kann sein, dass ich die Möglichkeit einfach nicht gefunden habe, aber als ich auf registrieren gegannen bin, kam nur die Möglichkeit sich mit facebook zu verbinden. Das finde ich nicht gut. Es gibt ja auch Leute die kein Facebook haben und gern eine Rezession schreiben würden...

Ansonsten finde ich die Seite aber auf den ersten Blick gut, vor allem, dass die Bewertungen direkt an die entsprechende Stelle weitergeleitet werden können.

B found this review useful

14 November 2012

Reply from Trustpilot

Hallo Björn,

vielen Dank für die Bewertung! Um falschen Profilen & Kundenbewertungen vorzubeugen, haben wir uns entschlossen Facebook Connect zwecks User-Validierung zu verwenden. Eine ausführlichere Stellungnahme hierzu gibt's in diesem Trustpilot Blog-Artikel: http://blog.trustpilot.com/fighting-fake-reviews/

Beste Grüße,
Das Trustpilot-Team

Premium Cable

Guter Shop für Kabel aller Art

Habe schon mehrfach dort bestellt und bin voll und ganz zufrieden.
Lieferung ging schnell, war vollständig und die Ware war auch tip top, wie beschrieben.

WWW

FreeMail ist Abzocke!

Wenn man nicht in den tollen Club eintritt, oder sich zumindest deren Spyware (reine Unterstellung von mir, aber wozu sollte web.de sonst so ein Interesse daran haben, dass man die Software runterläd??) installiert, hat man 12MB Speicher und (das Beste) man kann nur 500 Mails speichern.
Lustigerweise bekommt man ab 480 (?) Mails im Postfach gefühlt alle 5 Minuten eine Warnmail, dass das Postfach voll ist. Zusätzlich zu den 3 Werbemails die man jeden Tag von web.de bekommt sind diese 500 Mails natürlich schnell erreicht.
Scheint schon ein System dahinter zu stehen.....

Maxdome

Für den Preis nur Stereosound??

Habe mir testweise mal 5 Gutscheine von maxdome geholt, so dass ein Film um die 3,70€ kostet- schon teurer als die Videothek, aber für die Bequemlichkeit in Ordnung.
Habe meine Erfahrungen an einem Samsung BluRay Player (bd e-6300s) gemacht.

Die Menüführung ist o.k.- ein Suchfeld habe ich nicht gefunden, aber zur Not könnte man sich einen Merkzettel am PC machen, dann hat man alle Filme am Player gleich parat.

Kritikpunkt 1: Stereo-Sond, kein Solby oder DTS!!
Für den Preis erwarte ich mehr als Stereosound von 19- hundert anno-knipps!

Kritikpunkt 2: Keine flüssige Wiedergabe
Ich habe DSL 100.000 mit dem ich im Schnitt 8 Mbit/s reinbekomme- wenn eine solche Bandbreite nicht reicht, können in Deutschland vielleicht 1% der Bevölkerung maxdome nutzen... Den Puffer füllen ging auch nicht- wenn man länger als eine Minute Pause macht, springt das Programm zurück ins Menü und man darf das laden von vorne beginnen... Inwiefern der Player daran Schuld trägt weiß ich nicht, aber bei solch einer Leitung muss der Upload seitens maxdome einfach schneller gehen.

Kritikpunkt 3: Sound asynchron
Nachdem ich mich dann gezwungermaßen für SD Qualität entschieden habe, musste ich feststellen wie den Sound immer weiter vom Bild abwich- am Ende sicher eine Sekunde Versatz!

Fazit:
Für den Preis einfach eine Katastrophe. Eine gute Idee dilettantisch umgesetzt.
Schade.

Uri Gellerand Maurice Lemm found this review useful

Björn.´s profile

profile image of Björn.
Björn.
Reviewer
Male, 1986
Germany

About