Peter Willatowski´s profile

Reviews (4)

Vistaprint

BETRUG UND ABZOCKE !!!

Ich hatte ein "Superangebot" genutzt, 250 Visitenkarten für 5 EURO, inkl. Gratis-Etui!
Bei der Bestellung konnte mann das Ende der Bestellung nicht erkennen, deshalb ging die Bestellung doppelt raus! Eine Stornierung blieb unbeantwortet. Dann der HAMMER: Pro Lieferung , am selben Tag, selbe Adresse. 17,50 EUR Versandkosten, Zusammen mit den Visitenkarten insgesamt 48 EURO Gesamtrechnung. Das ist unseriös, unverschämt und fast kriminell, 5 EUR Bestellwert, 17,50 EUR Versand!
Vor VistaPrint kann ich nur warnen! NIE WIEDER!
Ich vermute, dass die positiven Bewertungen hier gekauft sind, oder von Mitarbeitern stammen!
Peter Willatowski

RTL

Kloaken-TV, Ekelfernsehen Zusammengefasster Irrsinn: RTL

Es soll ja Zuschauer geben, die so etwas brauchen...ohne Niveau und unbelastet jeglichen Intellekts lebt es sich einfach leichter, sowohl beim Sender, als auch beim Publikum! Perversionen am laufenden Band, Werbeeinnahmen finanzieren diese Brühe, letztlich der Kunde.. Jeder bekommt eben, was er verdient. Was einem da so täglich geboten wird, ist eine Zumutung. Da lassen sich irgendwelche Männer mit Elektroschocks "behandeln", um zu sehen, wie sich Geburtswehen anfühlen; wie wärs denn nächstes mal mit einem Kaiserschnitt, oder besser noch mit einer Gehirn-OP nach Aztheken-Art!? Dann wird das auch noch in ständigen Wiederholungen durchgekaut, eben typisch in RTL-Manier...wir wiederholen Alles, bis zum Erbrechen, bis das auch der letzte Vollidiot kapiert. Das bekommt dann noch einen pseudowissentschaftlichen Touch...und fertig!
Oma Klawuttke freut sich auch übere die Preisfragen, die jede Sendung durchziehen. Endlich hat Sie auch mal was gewusst, obwohl die Antwortmöglichkeiten schwachsinnig sind und eine Beleidung für jeden Zuschauer, dessen IQ höher liegt als bei einem Toastbrot! Man muss auch schon ein wenig krank sein, um sich die Ekelorgien beim Dschungelcamp auszudenken und dann reinzuziehen! Das passt aber ins Bild der US-Ekelkrimiserien, wo ausschließlich in Gedärmen gewühlt wird. Hast Du einen gesehen, kennst Du Alle! Es gibt nicht viel, was ich mir bei RTL noch ansehen möchte! Jauch und Bohlen, sowie die Nachrichten sind da schon Ausnahmen! Obwohl "Hartz 4-Fernsehen" ja eigentlich eine Beleidigung ist, kommt es der Sache aber schon ziemlich nahe, wenn man sich an Klischees hält! Ich entschuldige mich hiermit ausdrücklich bei den 30% unverschuldet in Not geratenen. Normalerweise könnte RTL von den Werbeeinnahmen ja auch mal ein gutes Werk tun, nämlich in Form eines Schmerzensgeldes für die Assoziation mit Hilfsbedürftigen und Obdach!osen. Was einem bleibt, ist die Fernbedienung!
Peter W., PHK im Ruhestand

Trustpilot

Neuer Privatnutzer -nicht gewerblich!

Ich kann zu Euren Leistungen noch gar nichts sagen, da ich neu hier bin.
Ich behalte Euch "im Auge", lach....
mfG
Peter W.

Dorian Kusmann found this review useful

19 December 2012

Reply from Trustpilot

Hallo Herr Willatowski,

vielen Dank für Ihren Eintrag und Ihre Bewertung. Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei und lernen Sie uns so besser kennen!

Beste Grüße,
Ihr Trustpilot Team

Groupon

Groupon Restaurantempfehlung eine Katastrophe!

Gestern hatten meine Frau und ich ein Erlebnis der dritten Art, im Sri Lanka Restaurant "Ramsoon" Berlin, Kolonnenstr. 48! Original tamilische Küche.
3-4 männliche Mitarbeiter mit versteinerten Minen
Der Herr Rach hätte nach diesem Besuch dort seinen Job an den Nagel gehängt.
Dreckige fleckige, Papiertischdecken, eine total verwelkte gelbe Rose in der Vase, renovierungsbedürftige Wände...unsaubere Toiletten und Waschbecken (Blut und Klopapier im Handwaschbecken)! Die Lichtschalter total verdreckt!
Eine total versalzene scharfe Suppe aus dem Blechnapf kaum genießbar. In der Suppe ein Haar, es sollte nicht das letzte sein! Danach zwei Fischbällchen, panniert, hart zum x-ten Male aufgebacken, man kam kaum mit der Gabel rein, eine scharfe und eine Kokossauce, ohne die man überhaupt keinen Geschmack feststellen konnte. Innen mehlig, pampig- geschmacklos optisch etwas Fisch...ebenfalls geschmacklos. Dann das "Hauptgericht", wie alles Übrige ebenfalls alles aus Blechnäpfen, Löffel musste man extra bestellen um das Zeug auf den Teller zu bekommen. Landestypisch gewürzt, scharf, Geschmack nach Hundefutter aus der Dose! Die weibliche Bedienung lustlos, ohne Lächeln, aber nicht unfreundlich (!) Danach eine Sagosuppe, halbflüssig, in der Mitte klumpig, bei meiner Frau das zweite Haar des Abends!
Dazu gabs einen Mangosaft aus der Dose -nicht im Preis enthalten-, Gott sei Dank ohne Metallgeschmack!
Das ganze sollte angeblich 41 EUR kosten, mit Groupon-Gutschein 14,90 EUR für zwei Personen. 4,10 EUR wären schon unangemessen teuer für diese katastrophale Leistung! Bei zehn Gästen, wärs ok gewesen.Wir waren übrigens die einzigen Gäste in in dem Lokal, innerhalb von 90 Minuten! Mich wunderts nicht!
Wer das weiterempfiehlt, muss wohl Prügel von seinen Freunden in Kauf nehmen!
Ich war in Sri Lanka, habe dort in den Hotels Essen vom Feinsten in Erinnerung!
Wir waren also gestern gleich zweimal essen, das erste und das Letzte mal.
Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es in der Küche aussah!
Man hat den Eindruck, dass Groupon Restaurants vor der pleite retten will! Die Webside des Restaurants vermittelt einen völlig falschen Eindruck -gute Arbeit-!

Peter Willatowski´s profile

profile image of Peter Willatowski
Peter Willatowski
Reviewer
Male, 1950
Berlin, Germany

About