Stefan Follmer´s profile

Reviews (1)

Flugladen.de

Nicht erfolgter Service, unverschämter Umgang mit den Kunden, keine Wiedergutmachung

Um die Bewertung so objektiv wie möglich zu halten werde ich meine Erfahrungen mit Flugladen.de in chronologischer Reihenfolge auflisten. Jeder Leser kann sich anschließend selbst ein Urteil bilden:

-Ende November: Einen Flug für 6 Personen von Amsterdam nach San José über das Portal von Flugladen.de gebucht (Preis: über 5.500€)
-Umgehend die Buchungsbestätigung erhalten
-Da die E-Tickets die nächsten Tage nicht nachkamen habe ich eine Mail an flugladen.de verschickt in der ich höfich nachgefragt habe, wann mit diesen zu rechnen sei. Darauf erfolgte keine Antwort (Spätestens hier hätte bemerkt werden müssen, dass mit den Flügen etwas nicht stimmt)
-Wieder einige Tage später rief ich den kostenpflichtigen Kundenservice von Flugladen.de an, welcher erst beim zweiten Versuch abnahm. Die durchaus freundliche Mitarbeiterin im Callcenter gab mir zu verstehen, dass unser Flug von vornherein nicht gebucht werden konnte. Sie hätten bereits am selben Abend versucht mich telefonisch und per Email zu kontaktieren. Als dies nicht erfolgreich war verschickten sie ein Fax. Eine Buchungsbestätigung sei nicht versandt worden und das Geld sei zwar abgebucht aber dann wieder rücküberwiesen worden.
Leider wurde ich nachweislich weder angerufen, noch wurde mir eine Mail geschickt (ich bin auf beiden Wegen 24h erreichbar). Eine Faxnummer habe ich nicht angegeben, da ich garkein Fax besitze. Ein Nachweis über eine verschickte Mail etc. konnte mir nicht aufgezeigt werden. Das Geld wurde zuvor nie abgebucht. Angegebene Telefonnummern und Adressen wurden von mir jedoch korrekt übermittelt.
- Der Grund für die nicht erfolgte Buchung sei ein seltener Fehler der bei der Weiterleitung von Flugsuchmaschinen auf Flugladen.de entstehen könne und nur durch Direktbuchung auf der Flugladen.de Seite vermieden werden könne.Ich habe jedoch aufgrund von anfänglichen Browserschwierigkeiten mit Mozilla, diesen gewechselt und dadurch auch direkt über IE bei Flugladen.de gebucht (Somit wurden 5 falsche Tatsachen benannt und meine vorgegangene Mail ignoriert). Später wurde der Fehler sogar als Fehlverhalten des Kunden gedeutet.
-Bei der Nachfrage nach einer möglichen Lösung des Problems wollte mir nicht geholfen werden. Man meinte, dass ich neu buchen müsse zu teureren Konditionen. Hierfür wurde mir nicht einmal ein neuer Flug genannt oder neue Konditionen angeboten. Auf die Nachfrage nach noch freien Flügen konnten mir nur Flüge mit Fluglängen von über 35 Stunden anstatt 14 Stunden genannt werden, welche über 300€ pro Person teurer waren. Die Umstände, dass ich die Hotels in Costa Rica bereits buchen musste und wir somit auf die Flüge an diesem Tag angeweisen sind wurde nicht weiter beachtet.
-Der gebuchte Flug sei nicht mehr buchbar bzw. vorhanden. Zeitgleich konnte ich online auf Flugladen.de jedoch genau diesen Flug einsehen und erneut zum buchen anwählen (Sceenshot verfügbar).
-Nach erneuter Nachfrage nach einer entsprechenden Entschädigung oder einem Entgegenkommen, wurde versprochen sich zu melden. Dies geschah nicht.
-Somit rief ich 2 Tage später erneut an (Am Tag zuvor war eine Viertelstunde vor Ladenschluss niemand mehr erreichbar) um nachzufragen, welche Lösung sich Flugladen.de überlegt hat. Die entsprechende Servicemitarbeiterin wusste nicht um welchen Fall es sich handelte und konnte nicht weiterhelfen. Bei dem Verweis auf eine rechtliche Prüfung des Bestellprozesses wurde daraufhin unfreundlich und abweisend reagiert.
-Auf Nachfrage wurde eine Stornobestätigung des Fluges versandt. Somit kann ich mich nun zumindest woanders nach neuen (mittlerweile weitaus teureren) Flügen umschauen.

20 December 2012

Reply from Flugladen

Sehr geehrter Herr Follmer,

vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht.

Gerne haben wir über prüft, was genau passiert ist und möchten gern einiges richtig stellen.

Sie haben am 26 November besagte Flüge reserviert, leider konnten wir die Tickets nicht ausstellen, da die Fluggesellschaften kein Ticketabkommen mehr miteinander haben.

Gerne hätten wir Sie telefonisch darüber informiert und gemeinsam mit Ihnen umgehend nach Alternativen geschaut. Da wir Sie telefonisch nicht erreichen konnten, haben wir Sie darüber per Email informiert und Ihnen den gezahlten natürlich umgehend Betrag erstattet.

Leider wurde die für Sie gefertigte Email nur gespeichert und nicht verschickt. Dies war eindeutig unser Fehler. Hierfür entschuldigen wir uns in aller Form.

Gemäss unserer Allgemeinen Buchungsbedingungen, Artikel 3 Absatz 9
“Es kann vorkommen, dass auf unserer Internetseite (Kombinationen von) Flugesellschaften angeboten werden, für welche keine elektronischen Tickets ausgestellt werden können. Nicht alle Fluggesellschaften haben eine Ticketing-Vereinbarung miteinander oder eine IATA-Lizenz. In diesen Fällen wird sich unser Service-Team innerhalb von 48 Stunden nach Buchung mit Ihnen in Verbindung setzen, um die möglichen Alternativen zu besprechen. Flugladen.de behält sich das Recht vor, die Buchung abzulehnen und den von Ihnen bereits gezahlten Gesamtbetrag unverzüglich rückzuerstatten.”

Sie haben uns dann 14 Tage nach Ihrer Reservierung am 10 Dezember per Email kontaktiert, um nachzufragen wann Ihre Tickets eintreffen werden.
Da wir momentan eine Email-Bearbeitungszeit von ca 2-3 Tagen haben, erfolgte ein Anruf Ihrerseits bevor diese Email von unserem Serviceteam in Bearbeitung genommen werden konnte.

Unsere Kollegin hat Ihnen dann Alternativen angeboten, die Ihnen jedoch nicht zusagten. Da der Betrag bereits der Kreditkarte erstattet worden war und die möglichen Alternativen nicht für Sie in Frage kamen, sahen wir leider keine weitere Möglichkeit Ihrem Buchungswunsch zu entsprechen.


Stefan Follmer´s profile

profile image of Stefan Follmer
Stefan Follmer
Reviewer
Male, 1987
Aachen, Germany

About