Kunde´s profile

Reviews (7)

Pearl

Sehr freundlich, sehr kulant, sehr menschlich

Hier habe ich die bisher beste Erfahrung mit einem Internetshop und einer Rückerstattung, sowie Kulanz und Kundenansprache gemacht.

Wobei die Sache an sich sehr ärgerlich anfing. Ich auch selber schuld bin mir eine Camcorder Unter-Wasser Tasche für 30€ zu kaufen und zu meinen das reicht. Egal, Vorsicht war geboten, also vor jedem Einsatz wirklich genau kontrolliert ob alles dicht ist, immerhin schwammen da 1000€ Camcorder im Wasser.

Beim dritten Mal passierte es dann, BLUBB, Naht an einer Stelle gerissen, Tasche 2cm unter Wasser, Camcorder surrt nur noch und geht aus. Ohne Ankündigung, ohne an Schweißnähten gezerrt zu haben, nur unter Wasser gedrückt und kaputt.

Die Kamera konnte nach einiger Zeit des Hoffens zum Glück gereinigt und wieder voll funktionsfähig gemacht werden, dennoch habe ich Pearl in einem sachlichen Ton darauf hingewiesen dass ich mir zumindest eine Teilzahlung bzw. Komplettübernahme der Reinigung meines Camcorders wünsche, da ich die Tasche weder unter extremen Bedingungen noch unsachgemäß oder sehr lange gebraucht habe. (Babyschwimmen, was soll man da mehr sagen)

Die Antwort ließ auf sich warten jedoch bekam ich nach einigen Mails einen sehr netten Anruf in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich sowohl den Preis für die Tasche, als auch die Hälfte der Rechnung für die Reinigung des Camcorders erstattet bekomme. Und das obwohl Pearl ausdrücklich darauf hinweist, dass sie für keine evtl. Schäden an Geräten haftbar gemacht werden können wenn mit solchen UW Taschen ein Schaden entsteht.

Ich finde das ist hier eine Erwähnung wert. Ich habe so etwas traurigerweise noch nie erlebt. Die Mitarbeiterin war freundlich, nicht gekünzelt oder "trainiert" es war kein Problem sich mit ihr wie mit einem erwachsenen Menschen zu unterhalten und sie hat sich sogar entschuldigt, so das man es ihr abgenommen hat. Und da fragt man sich warum so etwas bei anderen Hotline wo angeblich auch Menschen arbeiten so ein Problem ist.

ALLE, wirklich ALLE Hotlines und Unternehmen sollten sich hier nicht nur scheibchenweise sondern gleich LKW Ladungen voll Stücke von abschauen. Danke Pearl ich werde euch weiterempfehlen auch wenn die meisten Sachen eher der sinfreien Unterhaltung und Spielerei gelten, ihr macht einen tollen Job, bleibt so wie ihr seid ;)

Jeannette Lieger found this review useful

Amazon

Für mich immer noch unangefochtenen Nummer 1

Seit Jahren nie negative Erfahrungen auch mit gerade hinzugekommen Marketplaceteilnehmern gemacht. Sogar einmal wegen eines fehlerhaften Akkus aus Amerika innerhalb von drei Tagen Ersatz erhalten plus einer terminierten UPS Abholung des defekten Teils. Ich hatte null Kosten plus eine Gutschrift vom Händler.

Wir haben gerade einen Kühlschrank bestellt und der Ablauf ist bisher einfach nur wie man es sich wünscht. Die Spedition hat sich einen Tag nach Bestellung erkundigt wann und um wieviel Uhr wir am besten vor Ort sein könnten.

Ich frage mich ernsthaft warum nur Amazon es seit Jahren schafft sich keinen Patzer zu erlauben. In der Zeit habe ich mit fast jedem Shop mindestens einmal eine Erfahrung gemacht die mich am gesunden Menschenverstand der beteiligten Personen hat zweifeln lassen.

Eigentlich nicht schön das man sich über solche eigentlich selbstverständlichen Dinge so freut aber es ist ja leider mehrheitlich so das man als Kunde das lästige Pack ist mit dem man sich rumschlagen muss wenn man sein Zeug loswerden möchte.
Amazon macht da nicht mit!

WEITER SO ;)

Vodafone

Insgesamt ok, mit merkwürdigen Schwankungen im Service.

Ich bin seit 7 Jahren bei Arcor/Vodafone und bisher ohne große Probleme (3 Umzüge in der Zeit). Aber wenn es um Vertragsverlängerung geht hat man entweder Glück oder Pech. Ich habe das vierte mal meinen Vertrag verlängert da die gebotenen Konditionen immer noch keinen Wechsel oder den Papierkram für eine Neuanmeldung lohnten. Aber der Weg dahin war zweimal sehr gut und unkompliziert und zwei mal einfach nur, sagen wir mal ein klassischer Fall von Stille Post im Servicecenter.

Die erste Verlängerung lief prima, ich bekam alles zu meinen neuen Vertragsdaten schriftlich, habe das bestätigt und der Vertrag wurde schnell, korrekt und ohne Probleme verlängert. Zwei Jahre später sollte eigentlich das Gleiche passieren. Nach einem Monat hin und her mit falschen Adressdaten und nicht bezahlten Rechnungen (kommt eben davon wenn man bei jemand anders meine Rechnungen abbucht) war das auch durchgestanden. Hat aber Nerven gekostet.

Wieder zwei Jahre später, top Service. Ich wurde sogar über meinen auslaufenden Vertrag informiert und mir wurden sehr gute Verlängerungs-Konditionen geboten. Ohne zu handeln, nachzuhaken oder zu meckern.

Dieses Jahr hat Vodafone aber den Vogel abgeschossen. Nachdem ich wieder per Telefon darüber informiert wurde das mein Vertrag nun verlängerbar sei habe ich in der Hotline direkt gefragt was sie mir denn anbieten könnten und ob ich das bitte zum besseren Vergleichen einmal schriftlich haben könne. Schriftlich habe ich das alles bekommen, zwar nicht komplett so wie besprochen aber war ja auch nur einen Zusammenstellung eines Gesprächs.

Dachte ich. eine Woche später war mein Internet verdächtig schnell. Also mal schnell in meinen Kundenzugang geschaut und siehe da alles war wie in der teilweise falschen Leistungsaufstellung ab sofort freigeschaltet. Ich dachte es könnte nur ein Missverständnis sein und habe mich an die Hotline gewendet. Die Dame erklärte mir aber das ich doch mein Einverständnis gegeben hätte per Telefon.

Zu einer Vertragsverlängerung, is klar.

Da hat es echt bei mir ausgesetzt. Ich würde am Telefon nie einen Vertrag mündlich verlängern, welche Rechtsgrundlage hat das denn bitte? Darauf hin wurde ich auch noch von der Mitarbeiterin angepampt ich solle froh sein das das jetzt so unkompliziert gehe. Nach einem sehr hitzigen Gespräch und völligem Unverständnis auf der Gegenseite habe ich dann erreicht das die Vertragseckdaten korrigiert und das Ganze erstmal ruhen gelassen wurde bis ich denn auch meine schriftliche Bestätigung schicke.

Seitdem habe ich von Vodafone trotz Beschwerde nichts mehr gehört. So etwas kann passieren aber sollte dann auch bitte mit der nötigen Professionalität geklärt werden. Ich habe meinen Vertrag letztendlich verlängert weil die Angebote der Konkurrenz und auch die Neukundenangebote von Vodafone es nicht Wert waren. Aber diese ewige Stille Post in Hotlines bei denen niemand für mich zuständig ist und gerade "In der der anderen Abteilung" tätig ist und leider keinen Einblick in meine Daten habe nervt gewaltig.

Macht was dran Vodafone, eigentlich könnt ihr das.

pe g. found this review useful

frontlineshop.com

Auswahl top, Angebote auch, ALLES ANDERE GEHT NICHT SCHLIMMER!!!

Meine Frau kauft gerne bei Frontlineshop und hat noch nie etwas zurückgeschickt. Da für mich auf Grund von Zeitmangel dann auch mal Onlineshopping angesagt war habe ich gedacht, komm tut nicht weh bestell das. Die Auswahl und die Preise waren super, zwei Tage später war alles da. Für die Größenpolitik der Hersteller kann Frontline nichts ich habe Oberteile von S bis XXL behalten. Ich habe eine komplette Durchschnittsfigur mit 1,85m ohne Bauch und bin sportlich. Sehr diffus so online zu bestellen, daher hatte ich auch hohen Retourbedarf. Soweit kein Problem, Retourenschein ausgefüllt und ab dafür.

Und dann passiert einfach nichts. Weniger als nichts, null.
nach 14 tagen habe ich mal freundlich per Mail nachgefragt was denn mit meiner Rückerstattung wäre (immerhin knapp 400eur). Am selben Tag hatte ich dann eine Antwort das mein Geld heute rausgegangen sei und auf meinem Konto eingehen sollte. Passierte nicht. Nach neuer Mail erstmal Funkstille. Dann nach 7 Tagen die Standardmail. 10 Tage ab heute....

Natürlich erhielt ich nichts. Dann die bereits von Vorrednern beschriebenen Ausreden über falsche Kontodaten, etwas Geduld bitte und einfach keiner Reaktion alles was die Hinhaltebandbreite von diesem Versand hergab. Ich habe mit meinem Anwalt gedroht, ich habe die Servicezentrale direkt angeschrieben, es wurde nichtmal reagiert. Alles in allem hat mich die Rückerstattung 13 Emails, ziemlich viele Nerven und teilweise auch Dispozinsen gekostet da in dem Zeitraum von zwei Monaten die ich auf mein Geld gewartet habe mein Konto auch mal die 400eur oder eben ein bisschen mehr im Minus war. Danke Frontlineshop.
Ein Darlehen über 400eur, zinsfrei vom Kunden. Wenn man das multipliziert hat man schon ein wenig Geld in der Hand um zu wirtschaften. Ich finde so etwas schon kriminell, denn anhand der Masse von genau der selben Erfahrung mit Rückerstattung kann ich nur Vermuten das hier irgendwo Geld zinslos geliehen wird. Über mehrere Monate und das ist wirklich eine bodenlose Frechheit.

Mein Fazit. NIE WIEDER und ich kann auch jedem nur empfehlen Frontlineshop mit einem großen Bogen links liegen zu lassen und die Alternativen im Web zum shoppen zu nutzen.

Eazy Edditude found this review useful

Ebookers

Freundliche und vor allem kostenlose Hotline und direkt Chat.

Nach der Buchung wartete ich etwas zu lange auf die Bestätigung des Fluges kurz vor Abflug und konnte direkt bei der Hotline unkompliziert alle Unterlagen nochmals anfordern.
Wir wurden ohne nach fragen zu müssen auch noch über eine Sperrung des Skytrains am Düsseldorfer Flughafen Bahnof informiert!

O2online

Endlich keine Vertragsbindung mehr mit flexiblen Tarifen!

Seit ich O2o habe und nach Bedarf meine Internetflat für meinen Datentarif anpassen kann oder für Auslandsreisen auch kurzfristig umbuchen kann bin ich einfach nur glücklich. Es ist am Anfang trotz der nur drei Tarifmodellen etwas schwierig aber wenn man die Möglichkeiten nutzt die einem gegeben werden hat man nur Vorteile gegenüber einem starren Vertrag.

Sogar der Kostenairbag wird im laufenden Tarif immer angepasst, so dass man alle Vorteile direkt mit der nächsten Rechnung nutzt. Ohne erst aufs Vertragsende warten zu müssen oder Neukunde zu sein.

Flugladen.de

Unmögliche Informationspolitik, überhohe Bearbeitungsgebühren.

Einfach gleich bleiben lassen und direkt bei der Airline buchen.

Wir wurden auch nach Information unsererseits, dass ein Reisender den Flug nicht antritt und mit einem anderen Flug am folgenden Tag nachkommt nicht darauf hingewisen das das komplette Ticket für Hin- und Rückflug in diesem Fall verfällt und man somit ohne Ticket auf dem Rückflug da steht. Logisch oder? Vorab-Stornierung war nicht möglich im gekauften Tarif.
Ergebnis: neues Ticket kostete 320€, ich bin froh nicht nach Australien geflogen zu sein.

Service ist hier bis auf die Antwortzeit der Mails ein absolutes Fremdwort. Bearbeitungsgebühr für Rückerstattung von Steuern und Gebühren beträgt 50€ (nochmal 20 mehr als direkt bei der Lufthansa) Rückerstattung liegt somit bei -8€. Die sogenannte Reiserücktrittsversicherung greift bei kaum einem Szenario (nur gegen saftige Aufpreise). Sehr genau die AGBs sowie die Versicherungs AGBs lesen. Am besten einfach nicht hier buchen. Man übersieht immer etwas.

Kunde´s profile

profile image of Kunde
Kunde
Reviewer
Germany

About